Radlerfeld bei der Sommertour 2023 fährt auf einer Asphaltstraße in eine sanfte KurveHunderte Zuschauer stehen vor der bunt beleuchteten Bühne auf dem Pritzwalker Markt, oben singt Schlagerstar RAMON ROSELLY. Foto: Katja Zeiger | zur StartseiteSchulmädchen in Kostümen zeigen auf der Bühne ihre Tanzkünste, Blick ins Publikum. Foto: Franziska Liebing | zur StartseiteWiese mit Morgentau im Sonnenaufgang | zur StartseiteLuftaufnahme der Pritzwalker Altstadt mit Kirche Sankt Nikolai und Tuchfabrik | zur StartseiteGerstenfeld im Sonnenuntergang | zur Startseite

Sophia Körber gibt am 22. und 23. September Konzert in der Prignitz

22. 09. 2023 um Uhr

Lotte-Lehmann-Woche -Teilnehmerin singt in St. Nikolai Pritzwalk und in der Bergkirche Döllen

Auf vielerlei Nachfragen hin kommt Sophia Körber wieder zu 2 Konzerten in der Prignitz. Die aus Pritzwalk stammende Sängerin ist ein Prignitzer Eigengewächs und hat daher mit ihrer Ausstrahlung und ausdrucksstarken Stimme hier viele Freunde und Bewunderer. In der Prignitz erhielt sie ihren ersten Unterricht u.a. bei Birgit Bockler, war Teilnehmerin der Lotte-Lehmann-Woche und sang in Klein Leppin bei „Dorf macht Oper“. Mittlerweile hat sie sich bei vielen Konzert,-Opern-undCrossover-projekten auf den Bühnen in Venedig, Bregenz, Luzern, Wien, Berlin u.v.m. einen Namen gemacht.

 

 

In den schönen Kirchen von St. Nikolai Pritzwalk, in der gerade das große Südfenster für eine wunderbare Neuverglasung geöffnet wurde und in der herrlich auf dem Berg gelegenen restaurierten Dorfkirche Döllen wird die Solistin begleitet vom Pritzwalker Kantor Christian Reishaus/ Orgel. Im September wird der Michaelistag gefeiert und aller Engel gedacht. Daher stehen die am Freitag, 22.09., 18:00 Uhr in Döllen und am Samstag, 23.09., 19:00 Uhr stattfindenden Konzerte stehen unter dem Thema “Engel“.   Als machtvolle Boten, die dem Bösen widerstehen, als Gottes "Heerscharen" treten sie auf: Michael, der mit dem Teufel kämpft, der Engel, der aus dem Gefängnis führt, und der Gottesgesandte und Schutzengel der unsichtbar vom falschen Weg abbringt. Die erlesenen Stücke weisen auf diese wunderbaren Himmelsboten.

Der Eintritt ist frei, um Kollekte am Ausgang sowie um rechtzeitiges Erscheinen wird gebeten.!

 
 

Veranstaltungsort

Döllen

16866 Gumtow

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]