BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     •••  150 Jahre: Festakt und lebendige Feuerwehrgeschichte  •••     
     •••  Gehweg in der Schillerstraße wird erneuert  •••     
     •••  Wieder Münzberatung in der Stadtbibliothek  •••     
     •••  Ideen für den Bürgerhaushalt 2023 sind willkommen  •••     
     •••  Glückwünsche zu 30 Jahre Pritzwalker Landfrauen  •••     
 

Ukraine-Hilfe

Spielzeugspende. Foto: Sandra Wiedemann

Sie möchten etwas für die ukrainischen Flüchtlinge tun? Auf dieser Seite haben wir einige Themen, Anlaufstellen und Links zusammengetragen, die Ihnen hoffentlich weiterhelfen. Ein Anspruch auf Vollständigkeit besteht nicht.

 

Sachspenden

Die Stadt Pritzwalk hat eine Sammelstelle für Sachspenden in der Stadtbibliothek eingerichtet. Bitte spenden Sie nur Dinge, die Sie auch selbst benutzen würden.

 

Wir bitten Sie um einen kurzen Anruf unter Telefon 03395/30 25 73, bevor Sie mit Ihrer Spende vorbeikommen, da sich der Bedarf tagesaktuell ändern kann.

 

 

Öffnungszeiten der Sammelstelle in der Bibliothek

montags von 9 bis 15.30 Uhr, dienstags von 10 bis 18 Uhr, mittwochs bis freitags von 9 bis 17 Uhr, Telefonnummer 03395/30 25 73, E-Mail

 

 

 

Folgende Sachspenden sind willkommen:
Foto: Sandra Wiedemann
  • haltbare Lebensmittel:
    zum Beispiel Nudeln, Reis, Mehl, Konserven, Zucker, Gewürze, Babynahrung, haltbare Fertigprodukte, Marmeladen, Schokocreme, Tee und Kaffee sowie Süßigkeiten für die Seele –
    WICHTIG: Bitte unbedingt auf das MHD achten!
  • Drogerieartikel:
    zum Beispiel Babywindeln, Inkontinenzmaterial, Handseife, Damenhygieneartikel, Zahnbürsten und Zahncreme, Shampoo, Duschbad, Creme, Waschmittel, Geschirrspülmittel, Spülschwämme – gern auch Gutscheine für Supermärkte oder Drogerien
  • Küchenutensilien:
    zum Beispiel Töpfe, Pfannen, Geschirr, Gläser, Besteck, Obst- und Brotmesser, Schneidbretter, Schüsseln –
    WICHTIG: Gern gebraucht, aber sauber und in gutem Zustand!
  • Heimtextilien:
    zum Beispiel Bettdecken, Wolldecken, Kissen, Bettbezüge, Handtücher, Geschirrtücher –
    WICHTIG: Nur gewaschen beziehungsweise sauber und in gutem Zustand!
  • Hausapotheke:
    zum Beispiel Schmerz- und Fiebermittel für Kinder und Erwachsene, Erkältungsmittel, Wundsalbe, Pflaster, Verbandsmaterial –
    WICHTIG: Nur frei verkäufliche Medikamente mit entsprechender Haltbarkeit!

 

Willkommen sind auch kleine Spielsachen für die Kinder.

Foto: Sandra Wiedemann
GROSSE SACHSPENDEN

Haushaltgeräte, Möbel oder Matratzen werden in der Bibliothek nicht angenommen! Bitte lassen diese Spenden in eine Liste eintragen (über 03395/30 25 73 sowie ). Sie werden bei Bedarf direkt von uns abgeholt und zur jeweiligen Unterkunft gebracht.

Foto: Sandra Wiedemann
Spendenkonto der Stadt Pritzwalk

Über das Spendenkonto der Stadt Pritzwalk bei der Sparkasse Prignitz sind Geldspenden für die ukrainischen Flüchtlinge möglich. Wer Geld  für geflüchtete Familien spenden möchte, der kann dieses überweisen: IBAN DE97 1605 0101 1010 0005 40 (BIC WELADED1PRP), Verwendungszweck „Ukraine-Hilfe“.

 

Von dem Geld können gezielt aktuell benötigte Waren des täglichen Bedarfs für das Spendenlager oder Einrichtungsgegenstände für die Wohnungen der Flüchtlinge in Pritzwalk angeschafft werden.

Unterkünfte

Die Vermittlung von Wohnraum wird zentral über den Landkreis Prignitz abgewickelt. Wer eine Wohnung für Flüchtlinge bereitstellen kann oder Flüchtlinge unterbringen will, kann sich in der Kreisverwaltung in Perleberg bei Korinna Baade-Dams oder Dominik Däubert, Telefonnummer 03876/713-695, E-Mail melden.

 

Registrierung bei der Ausländerbehörde

Damit die ukrainischen Flüchtlinge die ihnen zustehenden Leistungen abrufen können, sollen sie sich bitte zwecks Erfassung bei der Ausländerbehörde des Landkreises Prignitz melden. Dafür steht eine Erfassungsbogen auf der Internetseite des Landkreises zur Verfügung. Das Formular sollte dann an die darauf vermerkte Adresse per Email oder per Post gesendet werden. Es ist vorerst nicht erforderlich, dass die Flüchtlinge persönlich bei der Ausländerbehörde vorstellig werden.

 

Geldspenden an die großen Organisationen

Wer Geld spenden möchte, kann dies gern über die großen Hilfsorganisationen tun:

 

Hilfreiche Webseiten