Radlerfeld bei der Sommertour 2023 fährt auf einer Asphaltstraße in eine sanfte KurveHunderte Zuschauer stehen vor der bunt beleuchteten Bühne auf dem Pritzwalker Markt, oben singt Schlagerstar RAMON ROSELLY. Foto: Katja Zeiger | zur StartseiteSchulmädchen in Kostümen zeigen auf der Bühne ihre Tanzkünste, Blick ins Publikum. Foto: Franziska Liebing | zur StartseiteLuftaufnahme der Pritzwalker Altstadt mit Kirche Sankt Nikolai und Tuchfabrik | zur StartseiteGerstenfeld im Sonnenuntergang | zur Startseite
 

Wochenmarkt

Kontakt

Fachgebietsleiterin

Frau Fuchs

Marktplatz 2, 16928 Pritzwalk

Telefon 03395/76 08 43
E-Mail

 

Ansprechpartnerin für den Wochenmarkt

Frau Liebing

Telefon 03395/76 08 45

 
Öffnungszeiten

Mittwoch und Freitag 8 - 13 Uhr

 
Foto: Franziska Liebing
Kurz und Knapp

Der Pritzwalker Wochenmarkt findet zweimal wöchentlich statt. Das vielfältige Marktangebot erstreckt sich von regionalen Fleisch- und Wurstwaren, Fisch, Obst, Gemüse, Back- und Brotwaren über Non-Food Artikel, wie zum Beispiel Blumen, Textilien, Haushalts- und Kurzwaren bis zum Imbiss. Dazu kommen wechselnde Händler mit saisonalen Waren. Darüber hinaus ist der Wochenmarkt ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Die Stadt Pritzwalk hat 2021 den Marktbetrieb übernommen und betreibt den Wochenmarkt als öffentliche Einrichtung.

 

Rechtsgrundlagen

 

Der Pritzwalker Markt-Treff - PriMa-Treff

Seit dem Frühjahr 2021 veranstaltet die Stadt Pritzwalk immer am zweiten Mittwoch im Monat den sogenannten PriMa-Treff, den Pritzwalker Markt-Treff. Der Wochenmarkt hat dann jeweils ein Thema, wozu es ein besonderes Angebot gibt: Frühlingsmarkt, Spargelmarkt, Beerenmarkt, Herbst- und Kürbismarkt oder Weihnachtsmarkt. Das Konzept hat sich zu einem beliebten Treffpunkt für Pritzwalkerinnen und Pritzwalker entwickelt und so den Wochenmarkt erheblich belebt.

Foto: Franziska Liebing
Foto: Beate Vogel
Foto: Beate Vogel