BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     •••  Alte Brennerei sucht Investoren mit Leidenschaft  •••     
     •••  Seniorenwoche mit Satire und Kinofilmen  •••     
     •••  Stadtausbildungstag: Ausbildung gelingt nur gemeinsam  •••     
     •••  Zur Wahl stehen 34 Vorschläge für den Bürgerhaushalt 2022  •••     
     •••  Kutschen, Friesen, Trödelmarkt – 665 Jahre Streckenthin  •••     
 

Umfeldgestaltung Bahnhof Pritzwalk

Foerderlogo_EFRE

Für das geplante Bauvorhaben „Umfeldgestaltung Bahnhof Pritzwalk“ hat die Stadt Pritzwalk bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) und beim Landkreis Prignitz Fördermittel beantragt.

 

Vorgesehen ist die Errichtung eines Busbahnhofes auf einer Länge von etwa 190 Metern inklusive der Herstellung von vier Bushaltestellen. Weiterhin soll ein Parkplatz mit insgesamt 23 Stellflächen entstehen, davon zwei in behindertengerechter Ausführung. Die Bauarbeiten beginnen im Januar 2020 und sollen voraussichtlich im Dezember 2020 beendet sein.

 

2EFE731A-39AC-410A-A71E-13ADAD99937F

Die Zuwendung über die ILB erfolgt auf Grundlage der Richtlinie des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung zur Senkung des CO2-Ausstoßes im Verkehr gemäß Operationellem Programm des Landes Brandenburg für den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) in der Förderperiode 2014 bis 2020. Daraus wurden Fördermittel in Höhe von 971.249,58 Euro bewilligt. Den Fördermittelbescheid hat die Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung im Land Brandenburg, Kathrin Schneider, direkt dem Pritzwalker Bürgermeister, Dr. Ronald Thiel, übergeben.

 

Weiterhin wurden vom Landkreis Prignitz, Abteilung Öffentlicher Personennahverkehr, Fördermittel in Höhe von 229.500 € bewilligt.

 

Zur Baumaßnahme gehören unter anderem folgende Arbeiten:

  • Rückbau von zehn Schienenpollern sowie der alten Parkplatzbefestigung
  • Rückbau der Gehwegbefestigung und der stillgelegten Schächte
  • Vollständiger Rückbau der Bushaltestelle und dreier Buswartehäuschen
  • Herstellung von vier Bushaltestellen
  • Herstellung der Parkplatzbefestigung mit Elektroanschluss für zwei 2 Ladesäulen für je zwei Elektrofahrzeuge
  • Herstellung der Gehwege
  • Herstellung der Bahnhofsplatzbefestigung
  • Herstellung von vier Radhäuschen
  • Errichtung einer Ladesäule einschließlich des Elektroanschlusses für Elektrofahrräder
  • Herstellung der Beleuchtungseinrichtung