Pritzwalk aus der LuftWindpark bei KemnitzBlick nach Pritzwalk NordHainholz im FrühjahrStadtmauerBahnhof von der Gleisseite her
     •••  Entwurf für den Kultur- und Bildungspark liegt vor  •••     
     •••  Das März-Motiv ist ein Blumenband  •••     
     •••  Bürgermeister Dr. Thiel lädt zur digitalen Sprechstunde ein  •••     
     •••  Die Telefonanlage wird am 3. März aktualisiert  •••     
     •••  Betrieb der Lampen liegt ab 1. März bei der Kommune  •••     
 

Grünanlagen

Kontakt

Öffentliche Anlagen und Flächen

Fachgebietsleiter

Herr Raschke

Gartenstraße 12, 1. Etage, 16928 Pritzwalk

Telefon 03395/76 08 84

E-Mail

 

Sachbearbeiter

Herr Kniesel

Telefon 03395/76 08 71

E-Mail

 

Blumen_8
Kurz und Knapp

Die Stadt Pritzwalk und ihre Ortsteile verfügen über 86 Hektar Grünflächen. Davon sind 2,4 Hektar Blumenbeete und Rabatten. Ein besonders Erlebnis bietet der Grüngürtel, der die Innenstadt umfasst. Er ist vollständig begehbar und bietet vielfältige Eindrücke. Das Spektrum reicht von Naturbeobachtungen am Lauf der Dömnitz über Abstecher in die Historie entlang der alten Stadtmauer bis hin zum Spazieren unter schattenspendenden alten Bäumen.

Beetbepflanzung an der Havelberger Straße/Kyritzer Straße

Beet an der Havelberger Straße/Kyritzer Straße

Stauden im Grüngürtel an der Havelberger Straße

Stauden im Grüngürtel, Havelberger Straße

Frühlingsblumen an der Museumsfabrik Pritzwalk

Frühlingsblumen an der Tuchfabrik

Lilien an der Kita Kinderland

Lilienband in der Straße Zur Hainholzmühle

Frühling an der Skaterbahn

Frühling an der Skaterbahn, Grüngürtel

Sonnenhut an der Havelberger Straße

Sonnenhut, Rabatte in der Havelberger Straße