Lilien in einer Grünanlage am Parkplatz Dömnitzinsel, im Hintergrund ein Plakat zur Ausstellung Zeitschichten | zur StartseiteKnapp 100 Radfahrer stehen für ein Erinnerungsfoto zur Sommertour mit dem Bürgermeister vor der Tuchfabrik. | zur StartseiteBlick in eine Wiese mit bunten Feldblumen | zur StartseiteLuftaufnahme der Pritzwalker Altstadt mit Kirche Sankt Nikolai und Tuchfabrik | zur StartseiteBlick über ein Getreidefeld mit Häusern des Dorfes Schönhagen und Windrädern am Horizont | zur Startseite

Herta Mertens feierte ihren 103. Geburtstag

25. 06. 2024

Pritzwalk. Ihren 103. Geburtstag feierte Herta Mertens, die älteste Einwohnerin von Pritzwalk, im Kreise ihrer Familie am Samstag, 22. Juni. Zum Gratulieren kam auch der Pritzwalker Bürgermeister Dr. Ronald Thiel. Er überreichte der Jubilarin einen großen Blumenstrauß. Ein Geburtstagsständchen blies Guido Reiher auf der Trompete, er trug auch ein Gedicht vor. Alle Gäste sangen zusammen ein Geburtstagslied.

 

Herta Mertens lebt seit ihrer Geburt in der Dömnitzstadt. Sie arbeitete viele Jahrzehnte als Köchin. Ihre große Familie – vier Kinder, neun Enkel, zwei Urenkel und zwei Ururenkel – ist über ganz Deutschland verteilt. Sogar in Graz (Österreich) lebt ein Sohn. Einmal im Jahr sehen sie sich: zum Geburtstag der Oma in Pritzwalk. bat

 

Bild zur Meldung: Die Familie trifft sich zum Geburtstag von Herta Mertens einmal im Jahr in Pritzwalk. Foto: Katja Zeiger