Mann mit Mikrofon macht auf der Bühne Stimmung, davor stehen hunderte Kinder. Foto: Marlen Brunsch | zur StartseitePinkfarben blühender Rhododendron, im Hintergrund ist die Tuchfabrik zu sehen | zur StartseiteLuftaufnahme der Pritzwalker Altstadt mit Kirche Sankt Nikolai und Tuchfabrik | zur StartseiteFeld auf einer Seite mit gelbem Raps und auf der anderen mit Sand | zur StartseiteDrohnenaufnahme der Marktstraße beim Pritzwalker Frühlingserwachen | zur Startseitevon Bäumen gesäumter Spazierweg Am Burgwall | zur Startseite

Baustart zur Sanierung der Havelberger Straße

17. 04. 2024

Pritzwalk. Die geplanten Bauarbeiten in der Havelberger Straße beginnen am Donnerstag, 18. April. Bekanntlich soll bis zum Jahresende die Fahrbahn zwischen der Parkstraße und dem Bahnübergang grundlegend saniert werden. Gebaut wird in drei Abschnitten. Der erste Bauabschnitt muss unter Vollsperrung ausgeführt werden. 

 

Dafür wird zunächst der Abschnitt vom Jugend- und Gesundheitsamt (ehemalige Poliklinik) des Landkreises Prignitz bis zum Autohaus Ludwig gesperrt. Die Anlieger des Reeperganges können über das Grundstück des Jugendamtes fahren. 

  Havelberger Strasse Bauabschnitt 1  

Der zweite Bauabschnitt vom Autohaus Ludwig bis über den Netto-Parkplatz hinweg und später von dort bis zum Bahnübergang wird mit halbseitiger Fahrbahnsperrung und Richtungsverkehr stadteinwärts für die Anlieger umgesetzt.

 Havelberger Strasse Bauabschnitt 2 

Dann wird die Baustelle auf die gegenüberliegende Fahrbahnseite verlegt. Der dritte Bauabschnitt von Höhe Autohaus bis etwa Höhe Abschleppdienst Wobig und später bis zum Bahnübergang wird ebenfalls mit halbseitiger Fahrbahnsperrung und Richtungsverkehr stadtauswärts für die Anlieger ausgeführt. 

 Havelberger Strasse Bauabschnitt 3 

Der Verkehr wird über Grünstraße, Bergstraße, Wittstocker Chaussee und Umgehungsstraße B 189 nach Pritzwalk-Süd umgeleitet. Für Fußgänger wird immer auf einer Straßenseite der Zugang zu den betroffenen Grundstücken gewährleistet. Der Zugang zum Autohaus Ludwig und dem Netto-Einkaufsmarkt wird auch für den Kfz-Verkehr sichergestellt. Die Stadt bittet die Anlieger um Verständnis.

 

 

 

Bild zur Meldung: Die Havelberger Straße soll bis zum Jahresende grundhaft saniert werden. Foto: Lars Schladitz