BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     •••  Kunstgespräch mit Buchvorstellung in der Museumsfabrik  •••     
     •••  Knoblauch, Nüsse, Kuchenbäcker  •••     
     •••  Jugendfeuerwehren trafen sich zum Abschlusstag  •••     
     •••  SV Drehscheibe dankte Stadt und Land für Unterstützung  •••     
     •••  Die Metzer Straße wird voll gesperrt  •••     

Bunter Herbst- und Kürbismarkt beim PriMa-Treff

12. 10. 2021

Pritzwalk. Dekoratives, Leckeres, Kulturelles – das bietet der Herbst- und Kürbismarkt beim PriMa-Treff am Mittwoch, 13. Oktober, auf dem Pritzwalker Marktplatz. Neben vielen auch neuen Händlern haben sich verschiedene Anbieter aus der Stadt Pritzwalk angemeldet, die für eine heimelig-herbstliche Atmosphäre sorgen dürften: So sind zum Beispiel die Ferienkinder aus dem Hort Kunterbunt mit selbst gebastelter Herbstdekoration und herzhaftes Gebäck vor Ort. Außerdem bieten die Landfrauen Kuchen an ihrem Stand an. Es dürfte also bunt werden.

 

Mit herbstlichen Angeboten haben sich diesmal unter anderem die Walnussmeisterei Böllersen aus Herzberg, Gartenbau Lüders aus Pritzwalk, Wittstocker Liköre aus Wittstock und Katinkas Gewürzoase aus Neuruppin angemeldet. Außerdem steht mit Der Scharfmacher ein Messerschleifer aus Mecklenburg-Vorpommern bereit.

 

Für Musik sorgt Matthias Stutzke von Sweet Harmony. Die Kirche Sankt Nikolai ist zur Besichtigung offen. Wie üblich bieten die Stammhändler am Markttag ihre Waren an: Textilien, Honig, Eier, Pflanzen und Gemüse, Fisch und Fleisch sowie polnische Spezialitäten. Beate Vogel

 

Bild zur Meldung: Herbstlich-bunt wird es beim PriMa-Treff im Oktober auf dem Pritzwalker Marktplatz. Quelle: Sabrina Ripke/Pixabay