Bahnhof von der Gleisseite herWindpark bei KemnitzStadtmauerPritzwalk aus der LuftHainholz im FrühjahrBlick nach Pritzwalk Nord
     •••  Halten Sie noch ein wenig durch!  •••     
     •••  Entwurf für den Kultur- und Bildungspark liegt vor  •••     
     •••  Das März-Motiv ist ein Blumenband  •••     
     •••  Bürgermeister Dr. Thiel lädt zur digitalen Sprechstunde ein  •••     
     •••  Die Telefonanlage wird am 3. März aktualisiert  •••     

Mit Schneemännern eine Freude machen

16. 02. 2021

Pritzwalk. Das erste Mal nach langer Zeit fiel richtig Schnee, und so konnte der Pritzwalker Tony Köhlert für seine Kinder Leonie und Ben Tony  einen großen Schneemann bauen. Er wollte ihnen damit eine große Freude machen, weil es auch die Kinder in der Pandemie nicht leicht haben. „Da ich glaube, dass mit solchen kleinen Kunstwerken wie einem Schneemann auch anderen Menschen Mut, Hoffnung, Freude und Lebenslust gegeben werden kann, möchte ich Ihnen diese Bilder zukommen lassen“, schrieb er an Bürgermeister Dr. Ronald Thiel. Grund genug für einen kleinen Aufruf: Wer möchte, kann seine Schneemannfotos aus den vergangenen Tagen an senden. Auf der Webseite www.pritzwalk.de können diese dann in einer kleinen Fotogalerie angesehen werden. bat

 

Bild zur Meldung: Tony Köhlert hat für seine beiden Kinder einen riesigen Schneemann gebaut, damit sie sich daran erfreuen kann. Foto: Tony Köhlert

Fotoserien


Schneemänner in Pritzwalk (16. 02. 2021)

Pritzwalkerinnen und Pritzwalker waren aufgerufen, ihre Schneemannfotos einzusenden. Angeschoben hat die Aktion Tony Köhlert, der für seine Kinder Leonie und Ben Tony einen großen Schneemann baute, um ihnen damit in der Pandemiezeit eine Freude zu machen. Hier finden Sie Schneemannfotos, die bisher von Bürgerinnen und Bürgern eingesandt wurden. bat