Pritzwalk aus der LuftWindpark bei KemnitzBahnhof von der Gleisseite herHainholz im FrühjahrStadtmauerBlick nach Pritzwalk Nord
     •••  Halten Sie noch ein wenig durch!  •••     
     •••  Entwurf für den Kultur- und Bildungspark liegt vor  •••     
     •••  Das März-Motiv ist ein Blumenband  •••     
     •••  Bürgermeister Dr. Thiel lädt zur digitalen Sprechstunde ein  •••     
     •••  Die Telefonanlage wird am 3. März aktualisiert  •••     

Unternehmer Mike Blechschmidt spendete 2000 FFP2-Masken

21. 01. 2021

Pritzwalk. Mit einer Spende für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Pritzwalk überraschte der Unternehmer Mike Blechschmidt am 21. Januar Bürgermeister Dr. Ronald Thiel. Er spendete 2000 FFP2-Masken, die im Rathaus am Marktplatz an alle ab 18 Jahren ausgegeben werden. Mit der Spende verbindet Mike Blechschmidt „den dringenden Appell, dass sich bitte alle an die geltenden Regeln halten“, sagte er. Dr. Ronald Thiel kündigte an, dass jede Einwohnerin und jeder Einwohner von Pritzwalk und den Ortsteilen eine Maske bekommt - solange der Vorrat reicht.

 

„Die Masken sollen dabei helfen, dass wir von den hohen Inzidenzwerten herunterkommen“, sind sich beide einig. Unternehmen wie Baumärkte und Friseure sollen bald wieder öffnen können. Das liegt auch dem Bürgermeister am Herzen. Der Firmenchef wünscht sich, dass Corona ernst genommen wird: „Ich will die Leute aktiv auf die Gefahr durch das Virus aufmerksam machen.“

 

Bürgermeister Dr. Thiel erklärte, dass jeder zu den Öffnungszeiten – Dienstag von 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr sowie Donnerstag von 9 bis 12 und 13 bis 15.30 Uhr, bitte an der Tür klingeln – am Empfang des Rathauses eine FFP2-Maske abholen kann. „Das hilft, den Weg aus der Pandemie zu ebnen.“ bat

 

Bild zur Meldung: Dr. Ronald Thiel (l.) freut sich über die Spende von Mike Blechschmidt – 2000 FFP2-Masken, die nun an die Bürger ausgegeben werden können. Foto: Beate Vogel