Mann mit Mikrofon macht auf der Bühne Stimmung, davor stehen hunderte Kinder. Foto: Marlen Brunsch | zur StartseitePinkfarben blühender Rhododendron, im Hintergrund ist die Tuchfabrik zu sehen | zur StartseiteLuftaufnahme der Pritzwalker Altstadt mit Kirche Sankt Nikolai und Tuchfabrik | zur StartseiteFeld auf einer Seite mit gelbem Raps und auf der anderen mit Sand | zur StartseiteDrohnenaufnahme der Marktstraße beim Pritzwalker Frühlingserwachen | zur Startseitevon Bäumen gesäumter Spazierweg Am Burgwall | zur Startseite

Neuer Multicar wurde im Bauhof in Betrieb genommen

26. 03. 2024

Pritzwalk. Ein Traum in Orange: Über einen neuen Multicar freuen sich die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes in Pritzwalk. Am Montag wurde das Spezialfahrzeug an die Mannschaft übergeben. „Das ist gut angelegtes Geld“, versicherte Bürgermeister Dr. Ronald Thiel. Der Multicar M31C mit Anbaugeräten hat 130 000 Euro gekostet. Er wird für die allgemeinen Aufgaben im Bereich Bauhof eingesetzt. 

 

Das Fahrzeug ist bereits sage und schreibe 68 Stunden gelaufen, erklärte Fachgebietsleiter Sandy Sill: Es ist ein Vorführwagen. „Da unsere Winterdiensttechnik nicht mehr die beste war, haben wir es mit einem Schneepflug ausrüsten lassen.“ Außerdem gehören zum Beispiel ein Kippzylinder, ein Gerätepultanbausatz und ein zweiter Hydraulikarbeitskreis zur Ausstattung. Zuletzt hatte die Stadt im Jahr 2021 einen Abfallsammler vom Typ Iveco mit modularem Aufbau und Verdichter angeschafft. bat

 

Bild zur Meldung: Der neue, hochmoderne Multicar ging am Montag am städtischen Bauhof in Betrieb. Foto: Beate Vogel