Radlerfeld bei der Sommertour 2023 fährt auf einer Asphaltstraße in eine sanfte KurveHunderte Zuschauer stehen vor der bunt beleuchteten Bühne auf dem Pritzwalker Markt, oben singt Schlagerstar RAMON ROSELLY. Foto: Katja Zeiger | zur StartseiteSchulmädchen in Kostümen zeigen auf der Bühne ihre Tanzkünste, Blick ins Publikum. Foto: Franziska Liebing | zur StartseiteWiese mit Morgentau im Sonnenaufgang | zur StartseiteLuftaufnahme der Pritzwalker Altstadt mit Kirche Sankt Nikolai und Tuchfabrik | zur StartseiteGerstenfeld im Sonnenuntergang | zur Startseite

Nächster PriMa-Treff ist der Erntemarkt am 13. September

06. 09. 2023

Pritzwalk. Der nächste PriMa-Treff ist für Mittwoch, 13. September, von 8 bis 13 Uhr geplant. Dann wird das Thema des monatlichen Angebotes Erntemarkt sein. Mit dabei sind unter anderem Mitglieder des Fördervereins der Friedrich-Ludwig-Jahn-Grundschule mit dem Herbstbasar des Vereins, der Temnitzhof Papke aus Walsleben mit eigenem Bio-Anbau sowie Holz trifft Urkorn aus Lanzen mit verschiedenen Brotspezialitäten. Für die musikalische Umrahmung sorgt an diesem Tag beim Marktbummel das Duo Grünspan.

 

Beim PriMa-Treff im August gab es nicht nur dem Thema entsprechend Obst und Gemüse, sondern auch andere ungewöhnliche Angebote. Salami und Wurstwaren aus Reichenbach im Vogtland bot die Firma Salami Rosner an, außerdem gab es Gelenkbalsam und vom Temnitzhof Johannes Lentz aus Walsleben Gemüse aus dem Nachbarlandkreis.

 

Highlight waren aber sicher die Heidelbeeren, Brombeeren, Äpfel und Birnen vom Pritzwalker Obsthof, die frisch gepflückt direkt an den Stand kamen. Mit im Gepäck hatte Plantagenbetreiber Bernd-Uwe Arndt das dicke Heidelbeermaskottchen. Die Sängerin „La Racchetta“ – Rosa-Anna Torissi– kam aus Berlin. Sie sang Schlager und Evergreens, aber auch Swing und Popsongs. bat

 

Bild zur Meldung: Bernd-Uwe Arndt hatte wieder die dicke Heidelbeere vom Pritzwalker Obsthof mitgebracht. Foto: Citybüro