Mit einer Lichtinstallation abgestrahltes Pritzwalker Rathaus beim Herbstleuchten 2023 | zur StartseiteLilien in einer Grünanlage am Parkplatz Dömnitzinsel, im Hintergrund ein Plakat zur Ausstellung Zeitschichten | zur StartseiteBlick in eine Wiese mit bunten Feldblumen | zur StartseiteLuftaufnahme der Pritzwalker Altstadt mit Kirche Sankt Nikolai und Tuchfabrik | zur StartseiteBlick über ein Getreidefeld mit Häusern des Dorfes Schönhagen und Windrädern am Horizont | zur Startseite

Trubel beim Neptunfest mit Taufe und Schaumparty

15. 08. 2023

Pritzwalk. Von durchwachsenem Wetter lässt sich ein Meeresgott nicht abschrecken: Und so kam Neptun am Samstag trotz grauer Wolken pünktlich ins Hainholz-Schwimmbad, um mit den Wasserratten zu feiern und gemeinsam mit seinen Häschern – Nixe, Hai und Seestern sowie ein kleiner Helfer – neue Untertanen unter ihnen auszuwählen. Und siehe da: Am Ende schaute die Sonne heraus.

 

Etwa 120 Badegäste hatten sich im Bad eingefunden, um dem Meeresgott zu huldigen, die meisten von ihnen Kinder. Einige von ihnen führten beim Turmsprungwettbewerb tolle Kunststücke vor: mit und ohne Kostüm, mit und ohne Salto. Als Sieger gingen aus dem Wettbewerb Nele Schulz (10 Jahre) auf Platz 1, Charlotte Schulz (7 Jahre) auf Platz 2 und Martin Berlin (8 Jahre) auf Platz 3 hervor.

 

Schnuppertauchen und Rettungsaktion

Im großen Schwimmbecken machten die Taucher des Tauchcenters D.I.V.E. ein Schnuppertauchen für Interessierte möglich. Für so manchen war das Anlegen der schweren Ausrüstung ein Abenteuer. Henry Jaeger und die Vereinsmitglieder der Pritzwalker Wasserwacht führten eine Rettungsaktion aus dem Wasser vor. Der Verein sucht übrigens neue Mitglieder und ist im Hainholz zu finden.

 

Rund 40 Kinder und Jugendliche verpflichteten sich an diesem Nachmittag nach der Taufe mit Algenbrühe und einem sanften Schubs ins Wasser dem Meeresgott als neue Untertanen. Krönender Abschluss war die Schaumparty, die das Kinderbecken in eine weiß wabernde Masse verwandelte, in der sich kleine und große Badegäste austobten. Die Landfrauen sorgten für Kuchen und Waffeln, warme Speisen kamen von der Bäder GmbH. bat

 

Bild zur Meldung: Bei der Schaumparty tummelten sich große und kleine Badegäste in der weiß wabernden Masse. Foto: Katja Zeiger

Fotoserien


Neptun taufte rund 40 neue Untertanen (15. 08. 2023)

Beim Neptunfest ließen sich rund 40 Wasserratten mit Algenbrühe und einem Schubs ins Wasser taufen. An dem Nachmittag gab es einen Kostümsprungwettbewerb und eine Schaumparty. Der Wettergott hatte mit dem Wassergott ein Einsehen und schickte die Sonne noch vorbei. Fotos: Katja Zeiger