Mann mit Mikrofon macht auf der Bühne Stimmung, davor stehen hunderte Kinder. Foto: Marlen Brunsch | zur StartseiteRadlerfeld bei der Sommertour 2023 fährt auf einer Asphaltstraße in eine sanfte KurveLuftaufnahme der Pritzwalker Altstadt mit Kirche Sankt Nikolai und Tuchfabrik | zur StartseiteGerstenfeld im Sonnenuntergang | zur Startseite

Gitarrist Falk Zenker spielt in der Stadtbibliothek

15. 08. 2023

Pritzwalk. In der Stadtbibliothek Pritzwalk gastiert am Dienstag, 12. September, um 17.30 Uhr der Gitarrist Falk Zenker. „Falkenflug – fantasievolle Klangmalerei zum Abheben“ heißt das Konzert. Der Weimarer Gitarrist, Komponist und Klangkünstler Falk Zenker wurde unlängst von der Fachzeitschrift Akustik Gitarre zu einem „der kreativsten Nylongitarristen des Landes“ gekürt.

 

Seit drei Dekaden begeistert er mit seinem virtuosen Gitarrenspiel zwischen Mittelalter, Klassik, Flamenco, Weltmusikmoderne, Improvisation und live geloopten Beats Publikum und Kritiker immer wieder aufs Neue.

 

Aktuell spielt Falk Zenker Musik seiner letzten drei Alben: „Estampie“, „Falkenflug“ und „Wellentanz“ sowie neues, noch unveröffentlichtes Material. Mit raffiniertem Live-Looping vervielfältigt er dabei ab und an sein Gitarrenspiel zu orchestral-pulsierenden Klanglandschaften, das er als erster deutscher Akustikgitarrist seit 1997 auf der Bühne zelebriert. Falk Zenker verspricht ein inspirierendes Konzerterlebnis, in dem er Räume schafft für schwereloses Träumen.

 

Der Eintritt kostet 5 Euro für Bibliotheksmitglieder und 7 Euro für alle anderen. Einlass ist bereits ab 17 Uhr. Karten sind ab sofort in der Stadtbibliothek erhältlich. Informationen zum Konzert gibt es unter Telefon 03395/30 25 73 und unter

 

Bild zur Meldung: Falk Zenker zählt zu den großen Gitarristen Deutschlands. Foto: Guido Werner