BannerbildBannerbildBlick nach Pritzwalk NordBannerbildHainholz im FrühjahrBannerbildBannerbild
     •••  Mit dem „PriMa-Treff“ bei der City-Offensive auf Platz 3  •••     
     •••  Blumen und Kerzen für die Corona-Opfer  •••     
     •••  Neue Hundesteuersatzung tritt in Kraft  •••     
     •••  Dorfteich in Falkenhagen ist wieder frei  •••     
     •••  Pritzwalk gedenkt der Opfer der Corona-Pandemie  •••     

Stadt begrüßt als neuer Betreiber die Markthändler

08. 04. 2021

Pritzwalk. Mit einem kleinen Präsent begrüßten der Vizebürgermeister Halldor Lugowski und Sarah Schütte vom Citybüro am ersten Markttag im April die Händler: Die Stadt Pritzwalk hatte mit Beginn des Monats den Marktbetrieb übernommen. Ansprechpartnerin für die Standbetreiber ist nun Sarah Schütte, die mit diesen gleich noch ein paar organisatorische Dinge besprach. Wenig später spielte Heinz Fahner vom Fanfarenzug Pritzwalk ein paar Melodien vom Balkon des Citybüros.

 

Silvio Schade ist seit vielen Jahren auf dem Pritzwalker Wochenmarkt vertreten. Foto: Beate Vogel

Silvio Schade ist seit vielen Jahren auf dem Pritzwalker Wochenmarkt vertreten. Foto: Beate Vogel

 

Viele der Markthändler sind seit Jahren regelmäßig auf dem Pritzwalker Marktplatz zu finden. So ist die Familie des Unternehmens „De Fischkopp“ aus Babke (Mirow) in Mecklenburg seit 1993 dabei, wie Silvio Schade erläuterte. Er hat den Standbetrieb 2014 von seinen Eltern übernommen. Die Händler kommen aus der Prignitz, Ostprignitz-Ruppin, Mecklenburg, Bremerhaven, Berlin, Brandenburg und sogar aus Polen. Beate Vogel

 

Heinz Fahner blies vom Balkon der Citybüros ein paar Melodien. Foto: Beate Vogel

Heinz Fahner blies vom Balkon der Citybüros ein paar Melodien. Foto: Beate Vogel

 

Bild zur Meldung: Axel Löffler (r.) aus Kyritz bietet in Pritzwalk je nach Saison immer mitt-wochs Blumen- und Gemüsepflanzen an. Halldor Lugowski (l.) und Sarah Schütte begrüßen ihn mit einem kleinen Präsent. Foto: Beate Vogel