Hainholz im FrühjahrBannerbildBannerbildBannerbildBlick nach Pritzwalk NordBannerbildBannerbild
     •••  Mit dem „PriMa-Treff“ bei der City-Offensive auf Platz 3  •••     
     •••  Blumen und Kerzen für die Corona-Opfer  •••     
     •••  Neue Hundesteuersatzung tritt in Kraft  •••     
     •••  Dorfteich in Falkenhagen ist wieder frei  •••     
     •••  Pritzwalk gedenkt der Opfer der Corona-Pandemie  •••     

Winterferienprogramm im Jugendfreizeitzentrum Nord

29. 01. 2021

Pritzwalk. Die Mitarbeiterinnen der Berlin-Brandenburgischen Landjugend BBL haben für die Winterferien im Pritzwalker Jugendfreizeitzentrum (JFZ) Nord für Kinder unter 14 Jahren eine Reihe pädagogischer Angebote vorbereitet. Jeden Tag der Woche finden von 13 bis 18.30 Uhr die verschiedenen Projekte statt.

 

 

Geplant sind für

  • Montag, 1. Februar, „Experimente aller Art“
  • Dienstag, 2. Februar, „Gips gießen und bemalen“
  • Mittwoch, 3. Februar,  „Nuss-Nougat-Creme-Sterne“
  • Donnerstag, 4. Februar, „Gestalte deinen eigenen Jahreskalender“
  • Freitag, 5. Februar, „Maika kocht mit euch“
  • Samstag, 6. Februar, „Indoor- und Outdoor-Spiele“.

 

Gemäß der geltenden Eindämmungsverordnung, Paragraf 16, sind Präsenzangebote der Jugendarbeit für Kinder bis 14 Jahre zulässig. Wer teilnehmen möchte, muss sich bei den BBL-Sozialarbeiterinnen Grit Pluskwig, Telefon 0152/52 65 24 06, , oder Kimberly Kmieciak, Telefon 0162/6 55 03 37, , anmelden. Während der Projektarbeit gelten die Hygienebestimmungen, bitte an die Masken denken. bat

 

Bild zur Meldung: Im JFZ Nord haben die BBL-Mitarbeiterinnen ein kleines Ferienpro-gramm für die Winterferien vorbereitet. Foto: Andreas König