Lilien in einer Grünanlage am Parkplatz Dömnitzinsel, im Hintergrund ein Plakat zur Ausstellung Zeitschichten | zur StartseiteKnapp 100 Radfahrer stehen für ein Erinnerungsfoto zur Sommertour mit dem Bürgermeister vor der Tuchfabrik. | zur StartseiteBlick in eine Wiese mit bunten Feldblumen | zur StartseiteLuftaufnahme der Pritzwalker Altstadt mit Kirche Sankt Nikolai und Tuchfabrik | zur StartseiteBlick über ein Getreidefeld mit Häusern des Dorfes Schönhagen und Windrädern am Horizont | zur Startseite

Kartoffelprojekt der 3. Klassen vom 04.10.21 bis 08.10.21 (04. 10. 2021)

In der letzten Schulwoche vor den Herbstferien führten die 3. Klassen das Kartoffelprojekt durch. 

Die Kinder lernten mit Begeisterung verschiedene Kartoffelsorten und Kocheigenschaften kennen. Ebenso informierten sie sich über den Aufbau der Kartoffelpflanze und über den Kartoffelkäfer. Auch der lange Weg der Kartoffel von Peru nach Deutschland versetzte die Kinder ins Staunen.

Neben der Auseinandersetzung mit verschiedenen Kartoffelprodukten sind auch viele tolle Kartoffelelfchen und Kartoffelgeschichten entstanden. Durch die Arbeit an der Lernwerkstatt war der praktische Anteil sehr hoch, sodass zusätzlich fleißig gestempelt, geschält und experimentiert wurde.

Große Freude bereitete den Kindern das Arbeiten in der Küche. Als Höhepunkt der Projektwoche wurden Pommes von den eigenen Kartoffeln zubereitet. Das hat allen Kindern besonders gut geschmeckt und großen Spaß gemacht.


Mehr über: Herbert-Quandt-Grundschule Pritzwalk

[Alle Fotos zur Rubrik Kultur anzeigen]