BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     •••  Jugendfeuerwehr Pritzwalk rettet den Nikolaus vom Dach  •••     
     •••  Was beim Entzünden von Gartenfeuern zu beachten ist  •••     
     •••  Die letzte Jubiläumsmedaille zeigt Sankt Nikolai  •••     
     •••  Feuerwehrfahrzeuge bekommen Abbiegeassistenten  •••     
     •••  Weihnachtsbäume wollen geschmückt werden  •••     

Seniorentreff in Wilmersdorf (06. 05. 2015)

Am 15.04.2015 trafen sich die Senioren aus Wilmersdorf, Alt-  und Neu-Krüssow sowie aus Könkendorf im Dorfgemeinschafthaus des Vereins „FW, Kultur und Dorfleben e. V.“ in Wilmersdorf, um  ein paar schöne und kurzweilige Stunden miteinander zu verbringen.

Im Vordergrund standen natürlich wieder Spiel und Spaß. Gut gestärkt mit Kuchen und „Schnittchen“, Tee und Kaffee waren schon bald die ersten Erfolge mit den Karten oder Würfeln zu feiern.

Gegeben wurden aber auch interessante Informationen von PHK Peter Habedank, Mitarbeiter des Bereichs Prävention der Polizeiinspektion Prignitz. Seine Ausführungen standen unter der großen Überschrift „Sicherheit im Alter“.  Nach einem allgemeinen Überblick über Erscheinungsformen der Kriminalität im Kreis Prignitz ging Herr Habedank schnell darauf ein, worauf gerade Senioren achten müssen, um nicht Opfer von Dieben, Betrügern oder anderen Kriminellen zu werden. Alle waren verblüfft, wie schnell er die Senioren in eine „Falle“ tappen ließ, erläuterte aber auch sofort, warum Täter mit ihrer „Mitleidsmasche“ so schnell und trotz aller Warnungen immer wieder Erfolg haben. Seine Ausführungen enthielten weiterhin wichtige Tipps dazu,

  • wie man sein Eigenheim / seine Wohnung mit einfachen Mitteln vor Dieben schützt,
  • warum man nicht sofort seinen Namen nennt, wenn man angerufen wird,
  • was es mit dem „Enkeltrick“ auf sich hat,
  • warum jeder genau überlegen sollte, wen man in sein Haus / seine Wohnung lässt.

Die Zuhörer dankten dem Referenten für seine fesselnden Ausführungen mit einem kräftigen Applaus.

Vielen Dank sagen an dieser Stelle die Organisatoren dieses Nachmittags!



[Alle Fotogalerie anzeigen]