normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
 

Logo_WBG:02.05.18

 

Stadtwerke Logo neu

 

Bibliothek Online

 

IG Innenstadt

 

Wachstumskern Autobahndreieck Wittstock

 

 

egewerbeamt

 

Knieperstadt

Blutspendetermine in Pritzwalk
Förderprogramm „Pritzwalk vernetzt“
 
 
 

Gesellschaft für Heimatgeschichte Pritzwalk und Umgebung e.V.

Vorschaubild

   

Vorstand:

Dr. Wolfgang Simon (Vorsizender)   

Cristine Harney (Stellvertretende Vorsitzende)

Lars Schladitz (Museumsleiter)

Evelin Schnürle (Schatzmeisterin)

Elisabeth Isenberg (Schriftführerin)

Elke Grämer (Beisitzerin und Studienrätin am Goethe-Gymnasium)

Hilmar Jähnert (Beisitzer und Fotograf)

 

Ziel des Vereins:

Die Gesellschaft für Heimatgeschichte Pritzwalk und Umgebung e.V. (GfH) widmet sich seit ihrer Gründung im Jahr 1986 der Erforschung und Verbreitung historischer und heimatkundlicher Themen.

 

Seit 1999 ist die GfH Trägerverein des Stadt - und Brauereimuseums und seit 2017 auch der Museumsfabrik Pritzwalk, an desser Entwicklung und Ausgestaltung die mehr als 60 Mitglieder aktiv mitwirken.

 

Vortragsveranstaltungen zu regionalen Themen und Exkursionen, vor allem in den Norden, gehören zum Jahresprogramm.

 

Quelle: GfH  Quelle: GfH

Exkursion Hansetage Rostock 2018

 

Die GfH gibt die Pritzwalker Heimatblätter ( www.museum-pritzwalk.de ) in regelmäßigen Abständen heraus. Von 1987 bis 2016 erschienen 17 Hefte mit Beiträgen über Pritzwalk und die Prignitz, außerdem wurde das Buch "Illustrierte Geschichte Pritzwalks" bereits in zweiter Auflage veröffentlicht. Diese beliebten Publikationen können in der Museumsfabrik Pritzwalk und im Buchhaus Steffen (Marktstraße Pritzwalk) erworben werden.

 

Die GfH pflegt rege Kontakte zu den Bildungseinrichtungen der Region, zu den benachbarten Museen sowie den Kulturvereinen Pritzwalks und der Prignitz.

 

Weitere Informationen zur Satzung und zur Mitgliedschaft finden Sie auf der Homepage www.museumsfabrik.de

Außerdem erhalten Sie dort:

  • einen Überblick über die Geschichte und Ziele des Vereins
  • Informationen zu sämtlichen Publikationen (Regional- und Stadtgeschichte)
  • Hinweise zu aktuellen Veranstaltungen des Vereins und der Museumsfabrik

 

Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft haben, wenden Sie sich bitte an die Vorstandsmitglieder bzw. an das Team der Museumsfabrik Pritzwalk.

 

Jahresbeitrag: 25,00 €

Ermäßigt:        15,00 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meyenburger Tor 3 a
Sitz Museumsfabrik Pritzwalk
16928 Pritzwalk

Telefon 03395 76081120

E-Mail E-Mail:
Homepage: museum-pritzwalk.de