BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     •••  Lesetage und Kabarett in der Stadtbibliothek  •••     
     •••  Blumen für Kämmerin Kornelia Wienke  •••     
     •••  Herta Mertens feierte ihren 101. Geburtstag  •••     
     •••  Bald 40 neue Parkplätze im Hainholzweg  •••     
     •••  Mit der Sommertour beim Stadtradeln dabei  •••     

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Pritzwalk

15. 05. 2022 um 14:00—17:00 Uhr bis 04. 09. 2022

Die Museumsfabrik Pritzwalk eröffnet zum Internationalen Museumstag am 15. Mai ab 14 Uhr ihre neue Sonderausstellung zur Geschichte der Pritzwalker Feuerwehr.

Zahlreichen Katastrophen wie große Stadtbrände und 1821 brachten immer wieder die Gefahr von Feuer im Stadtgebiet in das Bewusstsein seiner Bewohnerinnen und Bewohner. Brandschutz war zunächst die Aufgabe lose organisierter Pritzwalker mit einfacher Ausrüstung wie Löscheimern, Leitern und Einreißhaken.

Am 10. Mai 1872 gründeten Pritzwalker schließlich die Freiwillige Feuerwehr. Wie vielerorts hing die Gründung mit der Etablierung der Männerturnvereine zusammen. Häufig waren es Turner, 

die sich auch der Feuerwehr anschlossen. Ein Zuschuss von 425 Talern von der Stadt sollte die Erstausstattung ermöglichen. Die Pritzwalker Brandschützer sind seither eng mit der Geschichte der Stadt verbunden.

Die Ausstellung an der Museumsfabrik Pritzwalk zeigt zahlreiche Exponate aus 150 Jahren Brandschutz sowie mehrere historische Feuerwehrfahrzeuge. Die Ausstellung eröffnet im Rahmen des Internationalen Museumstags.

 

Der Eintritt zur Eröffnung ist frei. Mehr Informationen vermittelt das Museumsteam unter 03395 7608-1120 und www.museum-pritzwalk.de

 

 
 

Veranstaltungsort

Museumsfabrik

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]