BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     •••  Alte Brennerei sucht Investoren mit Leidenschaft  •••     
     •••  Seniorenwoche mit Satire und Kinofilmen  •••     
     •••  Stadtausbildungstag: Ausbildung gelingt nur gemeinsam  •••     
     •••  Zur Wahl stehen 34 Vorschläge für den Bürgerhaushalt 2022  •••     
     •••  Kutschen, Friesen, Trödelmarkt – 665 Jahre Streckenthin  •••     
 

Führerschein tauschen

Kontakt

Bürgerservice

Herr Krüger

Marktstraße 39, 16928 Pritzwalk

Telefon 03395/76 08 11 10


 
Öffnungszeiten
Dienstag 9 - 12 Uhr und 13 Uhr - 17.30 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 13 Uhr - 15.30 Uhr
 
Kurz und knapp
Der Bundesrat hat am 15. Februar 2019 den Umtausch von Führerscheinen beschlossen. Nach der Dritten EU-Führerscheinrichtlinie sind bis zum 19. Januar 2033 alle vor dem 19. Januar 2013 ausgestellten Führerscheine umzutauschen. Damit soll sichergestellt werden, dass alle in der EU noch im Umlauf befindlichen Führerscheine ein einheitliches Muster erhalten, das insbesondere aktuelle Anforderungen an die Fälschungssicherheit erfüllt.
 
Anträge erhalten Sie in der Stadtverwaltung Pritzwalk oder in der Fahrerlaubnisbehörde beim Landkreis Prignitz in Perleberg. Der Antrag mit den dazu gehörenden Unterlagen kann im Rathaus der Stadt abgegeben werden. Die örtliche Behörde prüft die Vollständigkeit, nimmt die Gebühr entgegen und schickt dann alles zur Fahrerlaubnisbehörde des Landkreises.
 
Die Fahrerlaubnis bleibt unverändert bestehen. Zusätzliche regelmäßige ärztliche Untersuchungen oder sonstige Prüfungen sind nicht nötig. Der neu ausgestellte Führerschein wird - unabhängig von der zugrundeliegenden Fahrerlaubnis - auf 15 Jahre befristet. Nach Ablauf dieser Gültigkeit muss ein neuer Führerschein ausgestellt werden. Diese Regelung dient insbesondere der Aktualisierung von Namen sowie des Lichtbildes.

 

Der Umtausch staffelt sich wie folgt:

 

I. Führerscheine, die bis einschließlich 31. Dezember 1998 ausgestellt worden sind:

 

Geburtsjahr des

Fahrerlaubnisinhabers

Tag, bis zu dem der Führerschein

umgetauscht sein muss

Vor 1953 19.01.2033
1953-1958 19.01.2022
1959-1964 19.01.2023
1965-1970 19.01.2024
1971 oder später 19.01.2025
 
II. Führerscheine, die ab 1. Januar 1999 ausgestellt worden sind*:

 

Ausstellungsjahr                                                            

Tag, bis zu dem der Führerschein

umgetauscht sein muss

1999-2001 19.01.2026
2002-2004 19.01.2027
2005-2007 19.01.2028
2008 19.01.2029
2009 19.01.2030
2010 19.01.2031
2011 19.01.2032
2012-18.01.2013 19.01.2033

 

*Fahrerlaubnisinhaber, deren Geburtsjahr vor 1953 liegt, müssen den Führerschein bis zum 19. Januar 2033 umtauschen, unabhängig vom Ausstellungsjahr des Führerscheins.

Nach Ablauf der jeweils genannten Frist wird der alte Führerschein ungültig.

 

Erforderliche Unterlagen
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung (nicht älter als drei Monate)
  • Führerschein
  • biometrisches Lichtbild (35 x 45 mm), nicht älter als sechs Monate
  • ausgefülltes Antragsformular (Vordruck erhältlich im Rathaus)

 

Gebühren
  • 35,15 € (Versand inbegriffen), auch per Kartenzahlung
  • oder 30,30 € mit Selbst-Abholung von der Fahrerlaubnisbehörde Perleberg
  • Kopien vor Ort: 20 Cent/Stück

 

Nähere Informationen sowie Rechtsgrundlagen finden Sie auf der Webseite des Landkreises Prignitz/Führerschein umtauschen.