BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     •••  Alte Brennerei sucht Investoren mit Leidenschaft  •••     
     •••  Seniorenwoche mit Satire und Kinofilmen  •••     
     •••  Stadtausbildungstag: Ausbildung gelingt nur gemeinsam  •••     
     •••  Zur Wahl stehen 34 Vorschläge für den Bürgerhaushalt 2022  •••     
     •••  Kutschen, Friesen, Trödelmarkt – 665 Jahre Streckenthin  •••     
 

Neuer Gehweg und neue Parkplätze für Kita und Schule

fördermttelgeber parkplatz

Der gemeinsame Parkplatz von Friedrich-Ludwig-Jahn-Grundschule, Hort „Regenbogenhaus“ und Kita „Kinderland“ wird erweitert. Mit dem Umbau soll die dortige Situation entspannt werden.

 

Die Zufahrt zum Schulhof der Grundschule wird ebenso erneuert wie der Gehweg in Richtung der Supermärkte auf der gegenüberliegenden Seite. Dazu gehört auch eine LED-Straßenbeleuchtung. Insgesamt entstehen 22 neue Parkplätze, davon sind zwei barrierefrei und sechs Kurzzeitparkplätze. Beauftragt sind das Ingenieurbüro Telschow und die RZ Pritzwalker Bau GmbH.

 

Während der Bauarbeiten für die neuen Parkplätze vor der Kita „Kinderland“ in der Straße Zur Hainholzmühle sollen die Eltern auch weiterhin ihre Kleinen an der Pforte zur Kita abliefern können. Dafür wurde eine kleine Schleife angelegt.

 

Zwar wird der halbe Parkplatz abgesperrt, doch der Weg zum Eingang bleibt frei. Die Stadt Pritzwalk als Bauherr setzt auf gegenseitige Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer. Vor der Turnhalle an der Grundschule wurden für den Bauzeitraum Ausweichstellplätze errichtet. Gebaut wird von den Herbstferien bis voraussichtlich zum Jahresende 2020. bat

 
Parlkplatzbau