BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     •••  Museumsfabrik Pritzwalk lädt zur Museumsnacht 2021 ein  •••     
     •••  Die kleinsten Pritzwalker wurden willkommen geheißen  •••     
     •••  Seniorenwoche: Anmeldefrist läuft bis 24. September  •••     
     •••  Quandtschüler wurden beim Cleanup Day im Hainholz fündig  •••     
     •••  Alte Brennerei sucht Investoren mit Leidenschaft  •••     
 

Grüngürtelkonzept

Kurz und knapp

Die Lebensqualität in der Pritzwalker Innenstadt soll weiter verbessert werden. Deshalb entwickeln die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Amt für Stadtentwicklung eine „Entwicklungs- und Potenzialstudie des Grüngürtels der Altstadt Pritzwalk“. Als Naturraum soll der Grüngürtel hauptsächlich Erholungs- und Aufenthaltszwecken dienen, aber auch Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten bieten.

Stadtmauer

In der Studie werden der Bestand analysiert, Konflikte aufgezeigt und Lösungen vorgeschlagen: Die Zielkonzeption gibt am Ende Hinweise für künftige Planungen und Einzelprojekte entlang des Areals.

 

Bei der Entwicklung und Umsetzung der neuen Ideen werden nicht nur die Stadtverordneten von Pritzwalk und alle Fachämter der Stadtverwaltung, sondern auch die Untere Wasserbehörde und die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Prignitz, die Untere Verkehrsbehörde, der Denkmalschutz, die Stadtwerke Pritzwalk, der Wasser- und Abwasserzweckverband Pritzwalk sowie der Wasser- und Bodenverband Prignitz um ihre Meinung gebeten. Auch die Ideen von Bürgerinnen und Bürgern sind willkommen.

 

Entwicklungs- und Potenzialstudie

Hier finden Sie die einzelnen Komponenten der Studie zum Downloaden: