BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     •••  Alte Brennerei sucht Investoren mit Leidenschaft  •••     
     •••  Seniorenwoche mit Satire und Kinofilmen  •••     
     •••  Stadtausbildungstag: Ausbildung gelingt nur gemeinsam  •••     
     •••  Zur Wahl stehen 34 Vorschläge für den Bürgerhaushalt 2022  •••     
     •••  Kutschen, Friesen, Trödelmarkt – 665 Jahre Streckenthin  •••     
 

Lärmaktionsplan

Kurz und knapp

Bei Lärmproblemen sind Gemeinden als zuständige Behörden verpflichtet, einen Lärmaktionsplan zu erstellen. Hiermit soll eine Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm erfolgen, um schädliche Auswirkungen einschließlich Belästigungen durch Umgebungslärm zu verhindern, ihnen vorzubeugen oder sie zu vermindern.

 

Der Lärmaktionsplan für die Stadt Pritzwalk wurde 2014 von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen und in den Folgejahren weiter bearbeitet und vertieft. Am 18. September 2019 wurde die 3. Stufe des Lärmaktionsplanes von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen.