BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     •••  Alte Brennerei sucht Investoren mit Leidenschaft  •••     
     •••  Seniorenwoche mit Satire und Kinofilmen  •••     
     •••  Stadtausbildungstag: Ausbildung gelingt nur gemeinsam  •••     
     •••  Zur Wahl stehen 34 Vorschläge für den Bürgerhaushalt 2022  •••     
     •••  Kutschen, Friesen, Trödelmarkt – 665 Jahre Streckenthin  •••     
 

Urkundenanforderungen

Kontakt

Fachgebiet Bürgerservice

Marktstraße 39, 16928 Pritzwalk

 

Fachgebietsleiterin Frau Gremblewski

Telefon 03395/76 08 40

E-Mail

 

Frau Menge

Telefon 03395/76 08 36

E-Mail

 

Frau Kirsch

Telefon 03395/76 08 38

E-Mail

 

Frau Luckfiel

Telefon 03395/76 08 41

E-Mail

 

Frau Matschke

Telefon 03395/76 08 34

E-Mail

 
Kurz und knapp

Im Standesamt werden Urkunden und beglaubigte Abschriften aus dem Geburten-, Ehe,-Lebenspartnerschafts- und Sterberegister ausgestellt. Die Urkunden sowie Auskünfte aus den Registern sind auf Antrag den Personen zu erteilen, auf die sich der Registereintrag bezieht, sowie deren Ehegatten, Lebenspartnern, Vorfahren und Abkömmlingen. Andere Personen haben ein Recht auf Erteilung von Personenstandsurkunden, wenn sie ein rechtliches Interesse glaubhaft machen oder die Vollmacht einer berechtigten Person vorlegen.

 

Der Antrag kann in mündlicher oder schriftlicher Form gestellt werden. Bei persönlicher Vorsprache erfolgt die Ausstellung einer Urkunde in der Regel umgehend. Auf Wunsch werden Urkunden mehrsprachig oder mit einer Übersetzungshilfe für die Verwendung im Ausland ausgestellt.

 

Urkunden aus folgenden Ortslagen werden vom Standesamt Pritzwalk ausgestellt:

  • Pritzwalk
  • Alt Krüssow
  • Buchholz
  • Beveringen
  • Brügge
  • Falkenhagen
  • Giesensdorf
  • Langnow
  • Rohlsdorf
  • Sadenbeck
  • Groß Pankow (Prignitz)
  • Lindenberg
  • Reckenthin
  • Retzin
  • Seddin
  • Wolfshagen

           

Für Geburtenregister beträgt die Aufbewahrungsfrist im Standesamt 110 Jahre, für Eheregister 80 Jahre und für Sterberegister 30 Jahre.

Darüber hinaus erfolgt die Aufbewahrung im zuständigen Archiv. Sollten über diese Frist hinaus Unterlagen benötigt werden, wenden Sie sich bitte an das Stadtarchiv Pritzwalk, Kietz 64, 16928 Pritzwalk.

 

Erforderliche Unterlagen
  • gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • gegebenenfalls Vollmacht
  • gegebenenfalls Nachweis über die Verwendung 

 

Formulare

 

Gebühren

die erste Urkunde 10 €, jede weitere, die in diesem Arbeitsgang ausgestellt wird, 5 €

 

Rechtsgrundlagen

Können bei Bedarf im Standesamt erfragt werden.