BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     •••  Alte Brennerei sucht Investoren mit Leidenschaft  •••     
     •••  Seniorenwoche mit Satire und Kinofilmen  •••     
     •••  Stadtausbildungstag: Ausbildung gelingt nur gemeinsam  •••     
     •••  Zur Wahl stehen 34 Vorschläge für den Bürgerhaushalt 2022  •••     
     •••  Kutschen, Friesen, Trödelmarkt – 665 Jahre Streckenthin  •••     
 

Führungszeugnisse

Ansprechpartner

Fachgebiet Bürgerservice

Marktstraße 39, 16928 Pritzwalk

 

Frau Menge

Telefon 03395/76 08 36

E-Mail

 

Frau Matschke

Telefon 03395/76 08 34

E-Mail

 

Frau Kirsch

Telefon 03395/76 08 38

E-Mail

oder Steindamm 21, 16928 Groß Pankow (Prignitz)

Telefon 033983/7 89 34

 

Kurz und knapp

Es gibt folgende Arten von Führungszeugnissen:

  • einfaches Führungszeugnis
  • Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde
  • erweitertes Führungszeugnis

 

Die Ausstellung der oben genannten Führungszeugnisse erfolgt durch das Bundeszentralregister in Bonn und dauert in der Regel etwa zehn Werktage. Das Führungszeugnis kann ohne Antragsformular und nur persönlich im Einwohnermeldeamt beantragt werden. Eine schriftliche, telefonische oder eine Antragstellung durch einen Bevollmächtigten ist nicht möglich.


Das Führungszeugnis ist bei der Antragstellung zu bezahlen. Falls ein gebührenfreies Führungszeugnis für eine ehrenamtliche Tätigkeit oder Aufgrund einer Mittellosigkeit ausgestellt werden soll, wird eine Bescheinigung oder ein entsprechender Nachweis benötigt.

 

Erforderliche Unterlagen für ein einfaches Führungszeugnis
  • Personalausweis oder Reisepass

 

Erforderliche Unterlagen für ein Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde
  • Personalausweis oder Reisepass
  • die genaue Anschrift der Behörde und der Verwendungszweck, da das Führungszeugnis direkt zu dieser Behörde gesandt wird (zum Beispiel Hundehaltung, Neuerteilung einer Fahrerlaubnis)

 

Erforderliche Unterlagen für ein erweitertes Führungszeugnis
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Vorlage einer schriftlichen Aufforderung von der Stelle, die das erweiterte Führungszeugnis verlangt

 

Gebühr
  • einfaches Führungszeugnis
  • Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde
  • erweitertes Führungszeugnis

jeweils 13,00 €

 

Rechtsgrundlagen

Bundeszentralregistergesetz