normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
 

Logo_WBG:02.05.18

 

Stadtwerke Logo neu

 

Bibliothek Online

 

IG Innenstadt

 

Wachstumskern Autobahndreieck Wittstock

 

 

egewerbeamt

 

Knieperstadt

Blutspendetermine in Pritzwalk
Förderprogramm „Pritzwalk vernetzt“
 
 
 

Kurzform

Bürgerhaushalt der Stadt Pritzwalk

 

 

Sehr geehrte Pritzwalkerinnen und Pritzwalker,

 

die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Pritzwalk hat in ihrer Sitzung am 19.09.2018 die Satzung zum Bürgerhaushalt der Stadt Pritzwalk beschlossen. Damit ist die Einführung eines Bürgerhaushaltes ab dem Haushaltsjahr 2019 möglich. Erstmals haben Sie die Gelegenheit, über die Verwendung öffentlicher Gelder zu entscheiden und somit über einen Teil des städtischen Haushaltes mitzubestimmen.

 

Wie funktioniert der Bürgerhaushalt?

 

Sie sind mindestens 14 Jahre alt und Einwohnerin oder Einwohner der Stadt Pritzwalk oder ihrer Ortsteile?

 

Dann sind Sie jetzt dran – Bürgerhaushalt 2019

 

Machen Sie Vorschläge, um das Leben in unserer Stadt mitzugestalten.

 

Unser Angebot:

50.000 EUR für das Haushaltsjahr 2019

 

Unsere Bedingungen:

  • Sie sind Einwohner/in von Pritzwalk oder der Ortsteile
  • Sie sind mindestens 14 Jahre alt
  • Ihr Vorschlag darf Gesamtkosten von 5.000 EUR nicht übersteigen
  • Ihr Vorschlag muss eine abgeschlossene Maßnahme sein
  • Die Stadt Pritzwalk muss für Ihren Vorschlag zuständig sein
  • Es darf keine weitere Berücksichtigung durch finanzielle Mittel aus dem Stadthaushalt geben
  • Festliche Veranstaltungen wie Schulabschlussfeiern oder ähnliche Jubiläen können nicht berücksichtigt werden

 

Ihre Aufgabe:

Reichen Sie Ihrn Vorschlag für 2019 bis zum 31.01.2019 ein:

 

  • per Post                      

Stadtverwaltung Pritzwalk, Kämmerei (Amt für Finanzen), Marktstraße. 39, 16928 Pritzwalk

  • per E-Mail

  • über die Website           

www.pritzwalk.de -> Link „Bürgerhaushalt“ folgen

  • per Flyer                     

Formular abtrennen, ausfüllen und an die genannte Adresse senden, einreichen oder mitteilen

  • mündlich

bei der Stadtverwaltung Pritzwalk im Rathaus, Kämmerei (Amt für Finanzen)

  •  

 

Am Samstag, dem 30.03.2019, dem „Tag der Abstimmung“,  stimmen Sie für den von Ihren favorisierten Vorschlag ab.

 

Ablauf:

Alle Vorschläge werden auf Zuständigkeit, Machbarkeit und Kosten geprüft. Sie werden zeitnah auf der Internetseite (www.pritzwalk.de/buergerhaushalt) mit dem aktuellen Bearbeitungsstand veröffentlicht. Gültige Vorschläge gehen in die Abstimmung.

Alle Pritzwalker und Pritzwalkerinnen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, erhalten am „Tag der Abstimmung“ nach Vorlage ihres Personalausweises eine Stimme, die an den favorisierten Vorschlag vergeben werden kann.

Nach der Abstimmung erfolgt eine öffentliche Auszählung.

Die Vorschläge mit den meisten Stimmen werden dann im Rahmen des Bürgerhaushaltes umgesetzt.