BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Vortrag zur Geschichte der Feuerwehren in Brandenburg

16. 08. 2022

Pritzwalk. Im Themenjahr 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Pritzwalk lädt die Museumsfabrik am Mittwoch, 24. August, ab 18 Uhr zu einem Vortragsabend ein. Der Feuerwehrhistoriker Einhard Brosinsky spricht über die Entwicklung des Feuerwehrwesens im Land Brandenburg. Der Vortrag spannt den Bogen von der Gründung der ersten Feuerwehren in Deutschland bis hin zur jüngeren Entwicklung. Die erste Freiwillige Feuerwehr in der Provinz Brandenburg wurde 1855 in Wriezen gegründet. Der Vortrag zeigt die Entwicklung der Organisationsformen der Feuerwehrtechnik bis hin zur Arbeit unter den verschiedenen politischen Systemen im 20. Jahrhundert.

 

Einhard Brosinsky ist seit 1969 in verschiedenen Funktionen in der Feuerwehr tätig und studierter Brandschutzingenieur. Er ist Mitglied im Fachausschuss Brandschutz- und Feuerwehrgeschichte des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburg und hat zahlreiche Beiträge zum Thema veröffentlicht.

 

Der Eintritt kostet 7 Euro, ermäßigt 5 Euro. Informationen gibt das Museumsteam unter Telefon 03395/76 08-11 20 oder . Die Ausstellung „150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Pritzwalk“ mit vielen Exponaten kann am Abend oder noch bis zum 4. September besichtigt werden. Lars Schladitz

 

Bild zur Meldung: Historische Feuerwehrfahrzeuge aus der DDR-Zeit. Foto © Patrick Richter, Landesfeuerwehrverband Brandenburg