Hainholz im FrühjahrBannerbildBlick nach Pritzwalk NordBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     •••  Stadtverordnete ebnen den Weg für einen Salatbetrieb  •••     
     •••  Neue Vogelvoliere im Streicheltierhof ist fertig  •••     
     •••  Virtueller Rundgang zum Tag der Städtebauförderung  •••     
     •••  Neue Vertreter im Wasser- und Bodenverband benannt  •••     
     •••  Samstagssprechstunde am 8. Mai im Rathaus  •••     

„Tausendfüßler“ freuen sich über einen neuen Zaun

29. 04. 2021

Pritzwalk. 307 Meter lang ist der neue Zaun, der das Außengelände der Pritzwalker Kita „Tausendfüßler“ umschließt. Der grüne Stabmattenzaun ersetzt einen alten Maschendrahtzaun, der für den einen oder anderen Knirps keine sichere Barriere war und außerdem eine Verletzungsgefahr barg. Die Kinder und die Erzieherinnen und Erzieher freuen sich über die tolle Neuerung, sagte die Einrichtungsleiterin Kornelia Saß: „Das ist ein schönes Geschenk, zumal wir in diesem Jahr 40 Jahre alt werden.“ Bürgermeister Dr. Ronald Thiel kam gern zu einer symbolischen Übergabe vorbei.

 

„Der neue Zaun setzt ein Signal, mit dem die Einrichtung an Qualität und Optik gewinnt“, meinte der Bürgermeister. An dem Zaun könne sich kein Kind mehr verletzen. Stück für Stück sollen die Kindereinrichtungen der Stadt ertüchtigt werden. „Wir wollen alle gemeinsam gleich gut entwickeln.“ Für Kornelia Saß ist es ebenfalls wichtig, dass alle Kindertagesstätten gemeinsam wirken: „Entscheidend ist, dass es den Kindern gut geht.“ Beate Vogel

 

Bild zur Meldung: Bürgermeister Dr. Ronald Thiel (r.) übergibt Kita-Leiterin Kornelia Saß (l.) in ganz kleiner Runde den Zaun. Foto: Beate Vogel