BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     •••  Kletterstern und Trampolin – neuer Spielplatz im Grüngürtel  •••     
     •••  Stadt ersteigerte den Wasserturm am Bahnhof  •••     
     •••  Feuerwehr Falkenhagen bekommt ein neues Fahrzeug  •••     
     •••  Was Bürger sich rund ums Kulturhaus wünschen  •••     
     •••  Bessere Parksituation für Schule, Hort und Kita  •••     

54 Vorschläge für den Bürgerhaushalt werden jetzt geprüft

Pritzwalk, den 06. 07. 2020

Pritzwalk. Großes Interesse am Bürgerhaushalt zeigen die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Pritzwalk und der Ortsteile: Bis zum Einsendeschluss am 30. Juni gingen 54 Vorschläge ein.

 

Enorme Bandbreite

Die Bandbreite ist auch bei der dritten Auflage des Bürgerhaushalts enorm: Die Ideen reichen von einem Blumenwiesenstreifen an der Bundesstraße und dem Eingangstor der Stadt über weitere Aufenthaltsmöglichkeiten in der Kernstadt und den Dörfern bis hin zu einer Tauschbox für Bücher. Zahlreiche Vorschläge zielen auf die Schaffung von Sitzgelegenheiten an ausgewählten Stellen ab: allein acht Vorschläge befassen sich damit.

 

Begeistert vom Engagement

„Ich bin begeistert, wie bewusst und verantwortungsvoll die Einwohnerinnen und Einwohnern mit ihrem Bürgerhaushalt umgehen. Aber auch die ausgewogene Beteiligung aller Altersgruppen und die Themenvielfalt für die Stadt und unsere Ortslagen sind ein hervorragendes Zeichen für unseren Gemeinsinn“, sagt Bürgermeister Dr. Ronald Thiel.

 

26. September - Tag der Abstimmung

Alle Vorschläge sind auf der Internetseite der Stadt Pritzwalk aufgeführt. Die zuständigen Ämter prüfen nun die Zulässigkeit. Wenn die Vorschläge die Kriterien erfüllen, kann am 26. September darüber abgestimmt werden – natürlich unter Beachtung der dann gültigen Bestimmungen. Andreas König

 

Foto: Der nächste Tag der Abstimmung über den Bürgerhaushalt ist für Sonnabend, 26. September, vorgesehen. Foto: Andreas König/Stadt Pritzwalk