normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
 

Logo_WBG:02.05.18

 

Stadtwerke Logo neu

 

Bibliothek Online

 

IG Innenstadt

 

Wachstumskern Autobahndreieck Wittstock

 

 

egewerbeamt

 

Knieperstadt

Blutspendetermine in Pritzwalk
Förderprogramm „Pritzwalk vernetzt“
 
 
 

Bauarbeiten bei Kuckuck auf 2020 verschoben

11.10.2019

Kuckuck. Die Bauarbeiten an den beiden Durchlässen zwischen dem Pritzwalker Ortsteil Sadenbeck und dem Gemeindeteil Kuckuck verschieben sich ins nächste Jahr. Ursprünglich sollte die Erneuerung der maroden Bauwerke in den Herbstferien beginnen.

 

Die beauftragte Baufirma Universal-Bau GmbH aus Perleberg hat am 7. Oktober einen neuen Bauablaufplan vorgelegt und mit dem Amt für Stadtentwicklung abgestimmt. Die Vollsperrung soll nun in die Winterferien in der Zeit vom 1. bis 7. Februar 2020 fallen, die auch für den Baubeginn vorgesehen sind. In den Wochen darauf wird die Straße immer wieder halbseitig gesperrt.

 

Zeitplan mit dem Kreis abgestimmt

Eine zweite Vollsperrung hat die Firma für die Osterferien in der Zeit vom 4. bis 16. April 2020 geplant. Ende Mai will Universal-Bau mit dem kompletten Projekt fertig sein. Der neue Zeitplan ist mit dem Landkreis so abgestimmt.

 

Zur Erinnerung: Beim Hauptlauf der Dömnitz soll ein „Harmcodurchlass“ gebaut werden. Damit Biber und Otter die Straße unterirdisch passieren können, soll in den Wellstahldurchlass eine so genannte Berme, eine Art Stufe an der Seite der Tunnelwand, eingebaut werden. Die Straße wird dort auf 5,50 Meter verbreitert. Beim zweiten Durchlass wird ein Betonstahlrohr von einem Meter Durchmesser eingesetzt. Beate Vogel

 

Foto: Der Durchlass bei Kuckuck ist marode und muss grundlegend erneuert werden. Foto: Beate Vogel