BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Kinder-Familientag: Erst abstimmen, dann genießen

15. 09. 2022

Pritzwalk. Über 20 Vorschläge können die Einwohnerinnen und Einwohner von Pritzwalk am Samstag, 24. September, zwischen 10 und 16 Uhr abstimmen. An diesem Tag wird über den Bürgerhaushalt 2023 entschieden. Parallel wird erstmals am Tag der Abstimmung auch der Kinder-Familientag mit einem bunten Programm angeboten. Während nach dem Voting im Anbau des Kulturhauses um 16 Uhr öffentlich ausgezählt wird, geht der Kinder-Familientag bis 17 Uhr weiter.

 

Bis zum 30. Juni hatten Bürgerinnen und Bürger aus dem Pritzwalker Stadtgebiet wieder fleißig ihre Ideen eingereicht. Von den 28 Vorschlägen wurden 20 zugelassen. Die Stimmberechtigten müssen laut Satzung 14 Jahre alt sein, aus dem Stadtgebiet kommen und sich am Einlass mit dem Personalausweis legitimieren.

 

Liste im Internet und im Schaukasten einsehbar

Auf der Webseite www.pritzwalk.de/Bürgerhaushalt/Liste mit den zugelassenen Vorschlägen kann die Liste mit den zugelassenen Vorschlägen eingesehen werden. Wer kein Internet hat, kann sich am Schaukasten in der Pritzwalker Marktstraße (vor der Sparkasse) die Liste mit den zugelassenen Vorschlägen ansehen.

 

Die Projekte, bei denen am 24. September die meisten Pritzwalker Stimmtaler in der Glasvase landen, werden im kommenden Jahr umgesetzt - wenn der Haushalt beschlossen wird.

 

Nach der Abstimmung das Fest genießen

Wer abgestimmt hat, kann danach gern noch ein bisschen am Kulturhaus bleiben: Auf die Besucherinnen und Besucher warten viele verschiedene Angebote zum Staunen und Mitmachen. So gastiert der Schaustellerbetrieb Saline Werner unter anderem mit einer Kindereisenbahn, Verlosung, deftigen und süßen Leckereien.

 

Quelle: Stadt Pritzwalk

 

Die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek Pritzwalk zeigen alle halbe Stunde ein 15-minütiges Bilderbuchkino für die Kleinsten. Im Foyer der Bibliothek kann gebastelt, gemalt und gespielt werden. Die Besucher können Hörspiele anhören, außerdem werden Führungen angeboten.

 

Clownerie und Sumoringen

Das Deutsche Rote Kreuz präsentiert sich auf dem Gelände am Kulturhaus mit dem Sanitätsdienst und einer Erste-Hilfe-Station. Tacki & Noisly zeigen drei Mal an diesem Tag ihre Clownerie. Kita- und Horteinrichtungen der Stadt sind mit Entenangeln, Riesenseifenblasen, Fahrzeugparcours, Bastel- und Bewegungsstationen und vielem mehr vertreten.

 

Die Sozialarbeiterinnen der Berlin-Brandenburgischen Landjugend bieten spaßiges Sumoringen an. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Pritzwalk wird mit Technik zum Anfassen und Bestaunen sowie Spielstationen dabei sein. Für Verpflegung ist gesorgt. Beate Vogel

 

Bild zur Meldung: Die Vorschläge mit den meisten Talern in der Vase werden über den Pritzwalker Bürgerhaushalt 2023 umgesetzt. Foto: Beate Vogel