BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Delegation des Netzwerks Zukunftsorte besucht Museum

12. 09. 2022

Pritzwalk. Eine 13-köpfige Delegation des Vereins Netzwerk Zukunftsorte – Für die Zukunft des Landlebens informierte sich am Mittwoch während einer Tour durch die Prignitz unter anderem über Pritzwalk. Kernthema war die Sanierung und heutige Nutzung des Industriedenkmals Tuchfabrik. Museumsleiter Lars Schladitz führte die Besucher durch das Haus und stellte ihnen die Konzeption vor.

 

Dabei interessierte die Gäste nicht nur der aufwändige Wiederaufbau der ehemaligen Tuchfabrik zwischen 2013 und 2018, sondern vor allem die heutige Nutzung als Ort der Bildung, der Kultur und des Wohnens, zumal die Museumsfabrik Pritzwalk sehr viel Gewicht auf ihre regelmäßigen Projekte mit den Schulen legt. Zudem ging es in der Diskussion darum, welche Wohn- und Arbeitsbedingungen Pritzwalk als Stadt bietet und welche zukunftsweisenden Initiativen es gibt. bat

 

Bild zur Meldung: Museumsleiter Lars Schladitz erläutert den Besuchern des Netzwerkes Zukunft die Konzeption der Museumsfabrik Pritzwalk. Foto: Beate Vogel