BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     •••  Lesetage und Kabarett in der Stadtbibliothek  •••     
     •••  Blumen für Kämmerin Kornelia Wienke  •••     
     •••  Herta Mertens feierte ihren 101. Geburtstag  •••     
     •••  Bald 40 neue Parkplätze im Hainholzweg  •••     
     •••  Mit der Sommertour beim Stadtradeln dabei  •••     

Bürgerschießen wird wieder ausgetragen

06. 05. 2022

Pritzwalk. Am Bürgerkönigschießen der Pritzwalker Schützengilde, das nach zwei Jahren Pause 2022 wieder ausgetragen wird, kann jeder teilnehmen, der möchte. Traditionell wird dazu in den Wochen vor den Pritzwalker Festtagen aufgerufen, die am Freitag, 10. Juni, und Samstag, 11. Juni, stattfinden.

 

Die Teilnehmer dürfen keine Mitglieder in einem Schützenverein oder einer -gilde sein. Die Schützengilde stellt Waffen und Munition, zahlt die Versicherung und betreut die Wettkämpfer mit sachkundigen Schießleitern. Das Startgeld beträgt 2,50 Euro. Ausgetragen wird der Wettkampf auf der Schießanlage der Schützengilde Pritzwalk 1990 auf dem Sommersberg (B 103).

 

Geschossen wird an mehreren Tagen

Wettkampfzeiten sind jeweils Freitag, 20. Mai, 16 bis 19 Uhr und 27. Mai, 15 bis 18 Uhr, jeweils Samstag, 21. Mai, 11 bis 15 Uhr und 28. Mai, 9 bis 11 Uhr sowie am Sonntag, 22. Mai, 9 bis 11 Uhr. Geschossen wird mit einem Kleinkalibergewehr auf eine spezielle„Bürgerschützenkönigsscheibe“. Nach einem Probeschießen werden fünf Wertungsschüsse auf die Wertungsscheibe abgegeben. Nach Auszählung der Ringzahl bekommt der Schütze oder die Schützin die Wertungsscheibe geschenkt.

 

Die Siegerehrung wird am Samstag, 11. Juni, ab 14.30 Uhr auf der Bühne (Markt) vorgenommen. Neben dem Schützenkönig der Schützengilde und den Rittern werden der „Bürgerschützenkönig 2022“, die „Bürgerschützenkönigin 2022“ und der „Bürgerjugendschützenkönig 2022“ geehrt.

 

Siegerehrung beim Stadtfest

Die Sieger erhalten neben ihren Urkunden und Siegerpokalen Sachpreise, die von Firmen und Händlern aus der Stadt zur Verfügung gestellt werden. Der Bürgermeister der Stadt Pritzwalk, Dr. Ronald Thiel, hat für die Wertungsgruppen „Bürgerschützenkönig“, „Bürgerschützenkönigin“ und „Jugendschützenkönig“ jeweils einen Wanderpokal gestiftet. Beate Vogel

 

Bild zur Meldung: Zuletzt wurde 2019 ein Bürgerkönigschießen ausgetragen. Die Siegerehrung fand auf der Bühne zu den Pritzwalker Festtagen statt. Foto: Beate Vogel