BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     •••  Lesetage und Kabarett in der Stadtbibliothek  •••     
     •••  Blumen für Kämmerin Kornelia Wienke  •••     
     •••  Herta Mertens feierte ihren 101. Geburtstag  •••     
     •••  Bald 40 neue Parkplätze im Hainholzweg  •••     
     •••  Mit der Sommertour beim Stadtradeln dabei  •••     

Umrüstung auf LED in den Ortslagen hat begonnen

03. 05. 2022

Ortsteile. Für das Jahr 2022 hat sich die Stadt Pritzwalk vorgenommen, die Straßenbeleuchtung in allen Dörfern auf LED umzurüsten. Im ersten Quartal 2022 konnten bisher fünf Ortslagen umstellt werden: Es sind Beveringen, Buchholz, Falkenhagen, Kemnitz und Mesendorf. Mit den modernen Leuchtmitteln, die in den vorhandenen Laternen installiert werden, lässt sich eine Menge Energie sparen.

 

In Zahlen sieht dies wie folgt aus: Bei 300 umgerüsteten Leuchten lassen sich jährlich 13 700 Euro Energiekosten einsparen, das sind 20 800 Kilogramm CO² jährlich. Das wirkt sich also auf die Klimaerwärmung aus.

Zur Veranschaulichung: Für 1000 Kilogramm CO²

–   muss eine Buche 80 Jahre wachsen

–   kann ein Mittelklasse-Benziner 4900 Kilometer fahren

–   fährt die Bahn 80 000 Kilometer

–   geht ein Flug von Frankfurt nach Lissabon (3800 Kilometer).

Die Umrüstung der Straßenbeleuchtung in den Orts- und Gemeindeteilen von Pritzwalk auf LED wird sich nach zweieinhalb Jahren rentiert haben. Auch bieten die neuen LED ein weißeres und helleres Licht, verbessern also bei weniger Stromverbrauch die Ausleuchtung.

Doch auch im Stadtgebiet selbst soll die vorhandene Straßenbeleuchtung in den nächsten Jahren auf LED umgerüstet werden. Aktuell haben die Tiefbauarbeiten in der Perleberger Straße begonnen. Hier wird die alte Straßenbeleuchtung inklusive Kabelanlage zurückgebaut und komplett neu errichtet.

Auch in der Straße Meyenburger Tor beginnen demnächst die Bauarbeiten für eine neue Straßenbeleuchtung. Hier wurden bereits im Herbst 2021 im Zuge des Breitbandausbaus durch den Landkreis Prignitz die entsprechenden Kabel verlegt, sodass nunmehr nur noch die alten Masten und Leuchten durch die neuen zu ersetzen sind.

 

Bildunterschrift:
Die alte Straßenbeleuchtung wird jetzt nach und nach in den Ortsteilen der Stadt – hier in Kemnitz – durch LED ersetzt. Fotos (2): Claudia Pidde/Stadt Pritzwalk

 

Bild zur Meldung: Umrüstung auf LED in den Ortslagen hat begonnen