BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     •••  Beveringen gewann Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“  •••     
     •••  Minister Axel Vogel diskutierte mit Landwirten  •••     
     •••  Promix nahm die neue Halle in Betrieb  •••     
     •••  Freyensteiner Chaussee: Radwegbau ist am Montag gestartet  •••     
     •••  Kunstgespräch mit Buchvorstellung in der Museumsfabrik  •••     

Freilichtbühne aus dem Dornröschenschlaf geweckt

26. 08. 2021

Pritzwalk. Mit dem Pritzwalker Herbstleuchten am Freitag, 3. September, wird eine Tradition wieder aufgenommen, die lange ruhte: Freilichtkino auf dem Trappenberg. Der Freitag markiert den Auftakt für die Pritzwalker Sommerfilmtage, die gemeinsam von der Stadt Pritzwalk, der Wohnungsbaugesellschaft Pritzwalk (WBG) und der Stadtwerke Pritzwalk mbH auf den Weg gebracht werden. „Wir freuen uns, dass mit der Freilichtbühne auf dem Trappenberg auch wieder ein Veranstaltungsort in der Stadt bespielt wird, der lange im Dornröschenschlaf lag“, sagte Bürgermeister Dr. Ronald Thiel.

 

Symbolischer Kulturbeitrag

Vier Kinoabende werden das Areal unter dem Bismarkturm an zwei Wochenenden beleben: Es locken eine Komödie, rasante Action, ein Musikfilm mit leidenschaftlichen Songs und Monster-Science-Fiction. Karten gibt es nur an der Abendkasse für einen symbolischen Kulturbeitrag von 1 Euro. Mitarbeiterinnen der WBG sind mit einem Versorgungsstand vor Ort.

 

Der Film „Catweazle“ mit Otto Waalkes bildet den Auftakt zu den Sommerfilmtagen am Freitag, 3. September. Bürgermeister Dr. Ronald Thiel, WBG-Geschäftsführer Dirk Scherlies und der Stadtwerke-Geschäftsführer Mirko Seidel werden die Sommerfilmtage eröffnen.

 

Nach dem Film eine Lasershow

Bereits ab 20 Uhr werden die Besucher vom Stadtmaskottchen Willy Wolf und von Eddy Energy von den Stadtwerken willkommen geheißen. Filmstart ist um 21 Uhr. An diesem Abend gibt es nach dem Film – um 22.30 Uhr – noch eine Lasershow.

 

Eine Brass-Band gestaltet am Samstag, 4. September, ab 20 Uhr das Vorprogramm zum Blockbuster „Fast & Furious 9“, der um 21 Uhr beginnt. Für Freitag, 10. September, steht auf der Freilichtbühne um 21 Uhr der Film „A Star is Born“ auf dem Programm. Bereits ab 20 Uhr spielt eine Percussionband. Mit den Stelzenläuferinnen Leuchtdrache und Sternenfee sowie der Sängerin Vivec Lindhe wird um 20 Uhr der Samstagabend, 11. September, eröffnet. Auf dem Spielplan steht ab 21Uhr „Godzilla vs. Kong“. Beate Vogel

 

Bild zur Meldung: Dr. Ronald Thiel, Kay Noeske-Heisinger, kaufmännischer Leiter bei den Stadtwerken, und Dirk Scherlies (v.l.) laden zu den Pritzwalker Sommerfilmtagen ein. Foto: Beate Vogel