StadtmauerWindpark bei KemnitzBahnhof von der Gleisseite herHainholz im FrühjahrBlick nach Pritzwalk NordPritzwalk aus der Luft
     •••  Halten Sie noch ein wenig durch!  •••     
     •••  Entwurf für den Kultur- und Bildungspark liegt vor  •••     
     •••  Das März-Motiv ist ein Blumenband  •••     
     •••  Bürgermeister Dr. Thiel lädt zur digitalen Sprechstunde ein  •••     
     •••  Die Telefonanlage wird am 3. März aktualisiert  •••     

Jubiläum: Februar-Medaille zeigt das Kulturhaus

03. 02. 2021

Pritzwalk. Im Jubiläumsjahr 2021 gibt die Stadt Pritzwalk jeden Monat eine Medaille mit einem neuen Motiv heraus. Nachdem im Januar die Tuchfabrik auf der 35 Millimeter messenden Messingscheibe zu sehen war, zeigt die Februar-Medaille den Giebel des Kulturhauses. Dort werden in den kommenden Wochen umfassende Sanierungsmaßnahmen beginnen. Auf der Rückseite ist das Jubiläumslogo zu 765 Jahre Pritzwalk zu sehen.

 

Die Medaillen werden von Azubis in der Gemeinnützigen Bildungsgesellschaft mbH Pritzwalk hergestellt (wir berichteten). Das Azubi-Team hat jetzt dazu ein kurzes Video gedreht, das anschaulich zeigt, wie die Münzen entstehen.

 

Auf Bestellung abholen

Erhältlich ist die neue Medaille wie gehabt in der Touristinfo. Auch die Januar-Medaille lässt sich übrigens noch nachbestellen. Wer eine Medaille zum Preis von 10 Euro pro Stück kaufen möchte, kann dies trotz der vorübergehenden Schließung der Museumsfabrik tun. Die Mitarbeiterinnen sind dienstags bis freitags von 10 bis 17 Uhr erreichbar.

 

Nach telefonischer Anmeldung unter 03395/76 08 11 30 oder nach einer Terminvereinbarung per E-Mail über kann die Medaille abgeholt werden. Eine Kartenzahlung ist nicht möglich. Wer sich die Medaille per Post zusenden lassen möchte, kann sie zuzüglich einer Versandkostenpauschale von 1,50 Euro auf Rechnung bestellen. Beate Vogel

 

Bild zur Meldung: Die Februar-Ausgabe der Jubiläums-Medaille zeigt das Kulturhaus, an dem demnächst umfassende Sanierungsmaßnahmen beginnen. Foto: Beate Vogel

Fotoserien


Jubiläums-Medaillen 765 Jahre Pritzwalk (03. 02. 2021)

Die Stadt Pritzwalk bringt im Jubiläumsjahr 765 Jahre Pritzwalk jeden Monat eine neue Medaille heraus. Erhältlich sind die Medaillen in der Touristinfo. Bereits erschienene Motive können nachbestellt werden. Wer eine Medaille zum Preis von 10 Euro pro Stück kaufen möchte, kann diese nach Terminvereinbarung in der Museumsfabrik abholen. Die Mitarbeiterinnen sind dienstags bis freitags von 10 bis 17 Uhr telefonisch unter 03395/76 08 11 30 oder per E-Mail über erreichbar. Eine Kartenzahlung ist nicht möglich. Wer sich die Medaille per Post zusenden lassen möchte, kann sie zuzüglich einer Versandkostenpauschale von 1,50 Euro auf Rechnung bestellen. Auch der RBB berichtete in einer kurzen Nachricht über die Jubiläumsmedaillen (Der Beitrag erscheint beim Timecode 8.17 in der Sendung).

Hier finden Sie alle bisher erschienenen Motive: