Blick nach Pritzwalk NordStadtmauerHainholz im FrühjahrBahnhof von der Gleisseite herPritzwalk aus der LuftWindpark bei Kemnitz
     •••  Halten Sie noch ein wenig durch!  •••     
     •••  Entwurf für den Kultur- und Bildungspark liegt vor  •••     
     •••  Das März-Motiv ist ein Blumenband  •••     
     •••  Bürgermeister Dr. Thiel lädt zur digitalen Sprechstunde ein  •••     
     •••  Die Telefonanlage wird am 3. März aktualisiert  •••     

Händler spendet bunte Masken für Kinder und Erwachsene

02. 02. 2021

Pritzwalk. Der Pritzwalker Groß- und Einzelhändler Detlef Backhaus hat gut 2500 Masken an die Stadt Pritzwalk gespendet. Die Einwegmasken in bunten Farben sollen unter anderem Bürgerinnen und Bürgern zugute kommen, die kein Bezugsrecht für solche Masken haben, sagte der Pritzwalker bei der Übergabe der Spende an Bürgermeister Dr. Ronald Thiel. „Jede Maske zählt, jede Maske schützt“, sagte dieser, „Ich freue mich, dass Sie die Masken für die Allgemeinheit spenden.“

 

Detlef Backhaus hat bei seiner Spende an die Menschen gedacht, die keine Masken über die Bezugsscheine erhalten oder die keine FFP2-Masken tragen können. Die medizinischen Masken werden unter anderem an die Kindereinrichtungen verteilt, in denen Kinder ab sechs Jahren betreut werden. Die Kleineren müssen laut Eindämmungsverordnung noch keine Masken tragen. Außerdem werden die bunten Masken im Foyer des Rathauses an interessierte Bürgerinnen und Bürger ausgegeben. bat

 

Bild zur Meldung: Detlef Backhaus übergibt rund 2500 bunte Masken an Bürgermeister Dr. Ronald Thiel. Foto: Beate Vogel