BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     •••  Stadtbibliothek bietet jetzt Ausleihe to go  •••     
     •••  Hinweise zur Einschulung 2021 in Pritzwalk  •••     
     •••  Erste Münze zu 765 Jahre Pritzwalk jetzt erhältlich  •••     
     •••  Weihnachtsbäume werden wieder eingesammelt  •••     
     •••  Kanzlei KM berät seit 25 Jahren in Pritzwalk  •••     

B-189-Ortsdurchfahrt Kemnitz früher fertig als geplant

15. 12. 2020

Kemnitz. Ein halbes Jahr früher als geplant werden die Straßen- und Brückenbauarbeiten zwischen der Ortsumgehung Pritzwalk und der Ortsdurchfahrt Kemnitz am Dienstag, 15. Dezember, beendet. Möglich wurde das durch die effiziente Arbeit des beauftragten Bauunternehmens und die gute Vorbereitung des Bauprojekts, informierte die Pressestelle des Landkreises Prignitz.

 

Auf einer Länge von 638 Metern wurde die Fahrbahn saniert und von 6,50 Meter auf acht Meter verbreitert. Zwischen Pritzwalk und Kemnitz entstand auf 500 Metern ein neuer Radweg. In der Ortsdurchfahrt Kemnitz wurden die Asphaltdeckschichten und die Entwässerungsrinne erneuert. Zu dem Vorhaben gehörte auch der Bau einer neuen Brücke im Bereich des Kemnitzbachs. Die Kosten für das Vorhaben liegen bei 2,1 Millionen Euro aus Bundesmitteln.

 

Umleitungen werden aufgehoben

Die Strecke wird am Dienstagnachmittag für den Verkehr freigegeben, die Umleitungen sind dann aufgehoben. Im Frühjahr 2021 müssen noch Restarbeiten an den Nebenanlagen erledigt werden, dabei kommt es zu geringfügigen Verkehrseinschränkungen. 

 

Zu dem Bauvorhaben gehören auch Ausgleichspflanzungen. In diesem Zusammenhang werden an der B 189 Gehölze und entlang der Landestraße L 154 zwischen Sadenbeck und Streckenthin 54 Winterlinden gepflanzt. lk

 

 

Foto: Die Brücke im Bereich des Kemnitzbaches wurde vergangenen Sommer abgerissen und neu errichtet. Foto: Katja Zeiger