BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

„Zugabe“ und tosender Applaus im Hort „Kunterbunt“

11. 12. 2020

Pritzwalk. Stimmung wie auf einem Popkonzert herrschte am Freitag im Pritzwalker Hort „Kunterbunt“. In zwei Durchgängen erlebten über hundert Kinder das „Schneezauber-Abenteuer“ der Zauberwerkstatt. Vor allem die akrobatischen Einlagen von „Schneeline“ und „Palle“ faszinierten die Kinder derart, dass sie sich von den Sitzen erhoben und „Zugabe, Zugabe“, forderten.

 

Gefeiert wie ein Popstar

Beide Vorstellungen fanden auf dem Hof der Herbert-Quandt-Grundschule statt. Badeten schon die Künstler im Applaus, wurde der Weihnachtsmann wie ein Popstar gefeiert. In Sprechchören riefen die Kinder „Weihnachtsmann, komm zu uns!“ Das ließ sich der so Umjubelte nicht zweimal sagen.

 

„Wir werden Sie nie vergessen"

Bevor es die Geschenkbeutel der Stadt Pritzwalk gab, schmetterten die Kinder „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ mit Trommelbegleitung und die „Weihnachtsbäckerei“ sogar als temporeichen Rap. Die Auftritte hinterließen einen bleibenden Eindruck. „Herr Weihnachtsmann, wir werden Sie nie vergessen“, sagte ein Mädchen zum Abschied. Andreas König

 

Bild zur Meldung: Die Kinder aus dem Hort „Kunterbunt“ feierten die Künstler und den Weihnachtsmann wie Popstars. Foto: Andreas König/Stadt Pritzwalk