BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     •••  Zur Wahl stehen 34 Vorschläge für den Bürgerhaushalt 2022  •••     
     •••  Kutschen, Friesen, Trödelmarkt – 665 Jahre Streckenthin  •••     
     •••  Stadtausbildungstag: Ausbildung gelingt nur gemeinsam  •••     
     •••  Abwerfball und Luftballons in Steffenshagen  •••     
     •••  Wandergesellen erbaten Spende im Rathaus  •••     

Die Freyensteiner Chaussee wird am Bahnübergang gesperrt

11. 11. 2020

Pritzwalk. Die Freyensteiner Chaussee in Pritzwalk wird wegen der Sanierung des Bahnübergangs vollständig gesperrt. Das kündigte die Pressestelle des Landkreises Prignitz an. Die Bauarbeiten sind für die Zeit vom 16. November bis zum 4. Dezember vorgesehen. Für den Schwerlast- und Fernverkehr in Richtung Sadenbeck und Richtung Pritzwalk ist eine Umleitung über die Landesstraße 154 durch Beveringen ausgewiesen. Umliegende Straßen sind in ihrer Nutzung gegebenenfalls beschränkt (zum Beispiel Tonnagebegrenzung).

 

Die Erreichbarkeit anliegender Grundstücke wird während der Arbeiten gewährleistet sein. Die Bushaltestelle „Beveringen, Dorf“ wird währen der Zeit der Vollsperrung in den Bahnhofsweg Beveringen verlegt werden, um den Busverkehr der Linien 915 und 931 während der Maßnahme aufrecht zu erhalten. lk

 

Bild zur Meldung: Die Baustelle am Bahnübergang Freyensteiner Chaussee wurde schon eingerichtet. Foto: Beate Vogel