Lesung mit Eulenspiegel-Autor Robert Niemann

01. 10. 2020

Pritzwalk. Ein Tisch, eine Lampe, ein Glas Wasser – allein der gewaltige technische Aufwand, der bei den Lesungen von Eulenspiegel-Autor Robert Niemann betrieben wird, ist das Kommen wert. Er gastiert mit seinem Programm „Niemann hat die Absicht“ am Dienstag, 20. Oktober, ab 19 Uhr in der Bibliothek in Pritzwalk.

 

Weil der Weg zu den richtigen Antworten  über die richtigen Fragen führt, werden diese in Robert Niemanns Programm gestellt. Knallhart, kompromisslos, in überwiegend gutem Deutsch: Wer ist dieser Single, der sich auf Parship alle elf Minuten verliebt? Woher kommt die besondere Begabung, defekte elektrische Geräte durch einfaches auf- und wieder zuschrauben zu reparieren? Wie lebt es sich als unähnlichster Mensch der Welt?

 

Campingurlaub in der Hotel-Suite?

Darf man sich an der Restaurantgarderobe eine fremde Jacke nehmen, weil man davon ausgeht, dass einem die eigene bestimmt bald gestohlen werden wird? Wer grüßt zuerst, wenn man unvermittelt Giovanni di Lorenzo gegenübersteht? Und wäre es nicht viel bequemer, seinen Campingurlaub in einer 5-Sterne-Hotelsuite zu verbringen?

 

Der im Havelland lebende Autor Robert Niemann wurde 1966 in Berlin (Ost) geboren und ist nach eigenem Bekunden nie wirklich weit davon weggekommen. Seit über 20 Jahren schreibt er satirische Texte für den Eulenspiegel, die taz, die Titanic. Sein letztes Buch heißt „Steter Tropfen fängt den Wurm“ (Augusta-Presse Verlag GmbH, 2018).

 

Karten nur im Vorverkauf

Karten zu 5 Euro gibt es nur im Vorverkauf in der Bibliothek, Telefon 03395/30 25 73, wegen der Hygienevorschriften werden die Daten der Besucher erfasst. An der Abendkasse werden keine Karten verkauft. Es ist nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich. bat

 

Foto: Robert Niemann gastiert mit spitzer Zunge in der Pritzwalker Bibliothek. Quelle: deutschland im internet