BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     •••  Kletterstern und Trampolin – neuer Spielplatz im Grüngürtel  •••     
     •••  Stadt ersteigerte den Wasserturm am Bahnhof  •••     
     •••  Feuerwehr Falkenhagen bekommt ein neues Fahrzeug  •••     
     •••  Was Bürger sich rund ums Kulturhaus wünschen  •••     
     •••  Bessere Parksituation für Schule, Hort und Kita  •••     

Für Straßenbeleuchtung ist die Stadt zuständig

02. 07. 2020

Pritzwalk. Zum 1. Juli hat die Stadt Pritzwalk die Betriebsführung für die Straßenbeleuchtung in den Dörfern übernommen, die zur Kommune gehören. Die Bewirtschaftung lief bisher über die Stadtwerke Pritzwalk GmbH. Ab 1. März 2021 wird auch der Betrieb der Straßenbeleuchtung innerhalb der Kernstadt übernommen.

 

Meldung per Telefon oder E-Mail

Wenn in der Straße die Beleuchtung ausfällt, muss das rasch behoben werden. Stellen die Bürgerinnen und Bürger in den Ortsteilen fest, dass eine Straßenlampe defekt ist, können sie dies jetzt über den Telefonanschluss 03395/76 08 28 melden, über den auch ein Anrufbeantworter geschaltet ist. Auch über die E-Mail-Adresse sind Meldungen möglich.

 

Reparatur auf kurzem Weg

Von der neuen Regelung verspricht sich die Stadt, dass auf die Meldungen defekter Lampen künftig auf kurzem Weg reagiert werden kann. Bislang mussten über die Stadtwerke für die Reparatur von Lampen Fahrzeuge gemietet werden, was teils mit längeren Wartezeiten und hohen Kosten verbunden war.

 

Eigene Hebebühne

Unter anderem deshalb hatte Pritzwalk für den Betriebshof im März ein eigenes Fahrzeug mit Hebebühne angeschafft, mit dem die Beleuchtungsanlagen auf den Laternenmasten problemlos zu erreichen sind. Das spart langfristig Geld. Eingesetzt wird das Fahrzeug mit der Arbeitsbühne für den Totholzschnitt in Baumkronen, bei der Baumkontrolle und bei der Reinigung von Dachrinnen von städtischen Gebäude. Beate Vogel

 

Foto: Im März kam das neue Fahrzeug mit Hebebühne an. Foto: Stadt Pritzwalk/Beate Vogel