normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
 

Logo_WBG:02.05.18

 

Stadtwerke Logo neu

 

Bibliothek Online

 

IG Innenstadt

 

Wachstumskern Autobahndreieck Wittstock

 

 

egewerbeamt

 

Knieperstadt

Blutspendetermine in Pritzwalk
Förderprogramm „Pritzwalk vernetzt“
 
 
 

Kinder und Jugendliche verzauberten die Gäste aus den Ortsteilen

29.11.2019

Pritzwalk. Mit einem wunderbar weihnachtlichen Programm läuteten die Seniorinnen und Senioren aus den Ortsteilen der Stadt Pritzwalk den Advent ein. Im Saal des Kulturhauses genossen sie – ebenso wie die Gäste aus dem Stadtgebiet – nicht nur Schnittchen, Kaffee und Kuchen.

 

Die Kinder aus dem Hort „Regenbogenhaus“ hatten fröhliche Weihnachtslieder vorbereitet. Das Musical „Die Wichtelwerkstatt“ ging den Zuschauern mindestens genauso ans Herz wie den Gästen einen Tag zuvor.

 

In dem Inklusionsprojekt sangen und spielten unter Leitung von Petra Baich und Gaby Ehlert Kinder und Jugendliche aus der „Christophorusschule“ des Christlichen Jugenddorfwerkes (CJD) in Hoppenrade, aus der Wohngruppe „Haus Kunterbunt“, aus dem AWO-Kleinstheim in Pritzwalk und der Tagesstätte  der AWO Prignitz. Ganz und gar verzaubert waren die Gäste von den winzigen Wichteln aus dem Kindergarten in Schönhagen, die kleine Lichter verteilten. Am Ende gab es lang anhaltenden Beifall für alle. bat

 

Foto: Die Kinder und Jugendlichen im Inklusionsprojekt „Die Wichtelwerk-statt“ ernteten für ihre zu Herzen gehende Darbietung lang anhaltenden Beifall. Foto: Beate Vogel

Fotoserien zu der Meldung


"Wichtelwerkstatt" verzauberte (03.12.2019)

Eine besinnliche Weihnachtsfeier erlebten am 28. November 2019 die Seniorinnen und senioren aus den Ortsteilen der Stadt. Wie die Stadtsenioren genossen sie das Programm der Hortkinder aus dem Hort "Regenbogenhaus" und das Musical "Die Wichtelwerkstatt", ein Inklusionsprojekt verschiedener Einrichtungen. bat