normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
 

Logo_WBG:02.05.18

 

Stadtwerke Logo neu

 

Bibliothek Online

 

IG Innenstadt

 

Wachstumskern Autobahndreieck Wittstock

 

 

egewerbeamt

 

Knieperstadt

Blutspendetermine in Pritzwalk
Förderprogramm „Pritzwalk vernetzt“
 
 
 

Schönhagener Kinder nehmen neuen Spielplatz in Besitz

06.12.2018

Schönhagen. Da gab es kein Halten mehr: Als die kleine Emma (3) den neuen Spielplatz in Schönhagen freigeben durfte, stürmten viele Kinder zur Rutsche, zur Schaukel und zur Wippe. Zuvor hatten der Pritzwalker Bürgermeister Dr. Ronald Thiel und sein Stellvertreter Halldor Lugowski den neuen Multifunktionsplatz offiziell übergeben.

 

Heimbetreiber stellte Land kostenfrei zur Verfügung

Entstanden ist der Platz auf dem Gelände von Guntram Winterstein, dem Geschäftsführer des Kinder- und Jugendhauses Georg-Müller. Weil es keine geeignete kommunale Fläche im Ortsteil gibt, hat er das Land der Stadt Pritzwalk kostenfrei verpachtet.

 

Willy Wolf spielte mit

Nach der ersten Runde ausgelassenen Tobens bedankten sich die Kinder, passend zum Nikolaustag, mit einem schönen Lied. Mitarbeiter der Stadtverwaltung verteilten Süßigkeiten, und das Stadtmaskottchen „Willy Wolf“ spielte mit den Kindern. Der Platz isst öffentlich zugänglich und soll ein Treffpunkt der Generationen für Schönhagen werden.

 

Stadt trägt 25 Prozent zur Investition bei

Die Investitionssumme beläuft sich auf 20 000 Euro, wovon 75 Prozent aus dem EU-Förderprogramm Leader stammen. Angelegt wurde der Platz von der Firma Sauerland Spielgeräte aus Wittstock. Er bietet einen Kletterturm mit Rutsche und Brückensteg, eine Doppelschaukel, eine Wippe, ein Feder-Wipptier und eine Sitzgruppe. Die Aufstellung der Geräte wurde zuvor mit dem Ortsbeirat und den Anwohnern abgestimmt.

Andreas König

 

Foto: Die Kinder aus Schönhagen nahmen begeistert den neuen Spielplatz in Besitz, den Bürgermeister Dr. Ronald Thiel übergeben hatte. Foto: Andreas König/Stadt Pritzwalk