normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
 
Förderprogramm „Pritzwalk vernetzt“
 
 
     +++   22.06.2018 Automobile Ausstellung  +++     
     +++   23.06.2018 Dorffest und Stadtjugendfeuerwehrtag  +++     
     +++   23.06.2018 EKidZ-Lesenacht (mit Übernachtung)  +++     
     +++   23.06.2018 Automobile Ausstellung  +++     
     +++   24.06.2018 Automobile Ausstellung  +++     
 

Ein Fest für Kinder und Eltern: Freude und Spaß zum Kindertag geschenkt

06.06.2018

Pritzwalk. Jede Menge Spiel und Spaß gab es zum Kindertag am Kulturhaus Pritzwalk. Die Stadt hatte zum Kinderfamilientag auf die Grünfläche hinter dem Kulturhaus eingeladen. Angesprochen waren alle Kinder mit ihren Eltern und Großeltern, um den Kindertag zu feiern.
Die Veranstalter hatten sich vieles einfallen lassen, um den jüngsten Bewohnern der Stadt und der Ortsteile mit der zentralen Kindertagsparty einen tollen Tag mit Spaß und Spiel zu schenken. Jeder Altersgruppe wurden passende Aktionen und Programmteile geboten: Ballonmodellage, Kinderschminken, Hüpfburg, Garteneisenbahn, Bastelstraße, Torwandschießen. Es gab einen Tanzworkshop der Tanzschule „Quer durch die Gasse“, die Pritzwalker Feuerwehr war mit einem Löschfahrzeug und dem Löschhaus der Jugendfeuerwehr vertreten. Die Pritzwalker Modellbahnfreunde brachten eine transportable Modellbahnanlage und Fahrzeugmodelle mit. Stärken konnten sich die Besucher mit Waffeln, Eis, Bratwurst oder und Kuchen. Zur Kinderdisko legte DJ Pierre Musik auf. Ein Angebot, das vielfältiger eigentlich nicht sein konnte. Die Kleinen durften sich mit oder ohne Eltern an vielen Stationen so richtig ausprobieren, sportlich aktiv, kreativ sein, ihr Wissen testen und Spaß haben.

Veranstaltung soll fortgeführt werden

Heike Fuchs von zuständigen Fachbereich der Stadtverwaltung sagte: „Wir möchten gern den Kinderfamilientag fortführen, um den Mädchen und Jungen zu ihrem Ehrentag ein Geschenk zu machen.“ Nach dem Fest ist vor dem Fest. Alle Beteiligten werden in der Auswertung beraten, wie, wo und was besser gemacht werden kann. Sicher ist, dass die kleinsten Pritzwalker im kommenden Jahr wieder aktiv dabei sein werden, denn dass es ihnen gefallen hat, das war den kleinen Gästen an den Nasenspitzen anzusehen.
H.-W. B