normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
 

Logo_WBG:02.05.18

 

Stadtwerke Logo neu

 

Bibliothek Online

 

IG Innenstadt

 

Wachstumskern Autobahndreieck Wittstock

 

 

egewerbeamt

 

Knieperstadt

Blutspendetermine in Pritzwalk
Förderprogramm „Pritzwalk vernetzt“
 
 
 

Erfolgreiche Arbeit des Fördervereins der Pritzwalker Feuerwehr

21.03.2018

Erfolgreiche Arbeit des Fördervereins der Pritzwalker Feuerwehr

 

Die Unterstützung der operativen Arbeit, die Verbesserung der Einsatzfähigkeit der Wehr, der Arbeit im Ehrenamt der Kameradinnen, Kameraden und der Arbeit der Jugendfeuerwehr steht ganz oben auf der Aufgabenliste des Fördervereins der Pritzwalker Stadtwehr. Der Vorsitzende des Fördervereins der Feuerwehr, Steffen Rösinger, dankte dafür den Vereinsmitgliedern auf der Jahresversammlung für die finanzielle, personelle und materielle Unterstützung durch die Förderer und die Aktivitäten aller Mitglieder zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Wehrangehörigen. So wurden, so Rösinger, finanzielle Leistungen durch den Förderverein für den Kauf einer Lizenz für die Internetseite der Feuerwehr für weitere zwei Jahre, die Erstellung von Passbildern der Kameradinnen und Kameraden und von Gruppenfotos der Wehr und der Jugendfeuerwehr getätigt. Des Weiteren wurde Zubehör für Einsatz- und Veranstaltungsdokumentation beschafft, neue Dienstbekleidung, Polo- und T-Shirts und eine Rettungspack- Notfalltasche finanziert, um nur einige Hilfen zu erwähnen.

Für die Jugendfeuerwehr wurde im vergangenen Jahr in gewohnter Weise die Ausgestaltung der Elternnachmittage, die Nikolausaktion und die Weihnachtsfeier unterstützt. Dies kann und sollte noch ausgebaut werden. Das wird in diesem Jahr passieren, denn die Jugend ist die Zukunft der Wehr, so Rösinger.

Das Feuerwehrleben besteht nicht nur aus Diensten, Schulungen und Einsätzen, so wurden auch in langer Tradition, zusammen mit dem Festkomitee der Wehr, das Frühlingsfest und der Feuerwehrball gemeinsam vorbereitet und unterstützt. Steffen Rösinger regte an, auch das Vereinsleben wieder mehr zu aktivieren und die Kameradschaft in der Wehr und dem Verein weiter zu beleben.

Lobend äußerte sich der Vereinsvorsitzende über die Webseite der Wehr, die aktiv vom Verein gefördert wird. Die mehrfach ausgezeichnete Internetseite hat täglich rund 680 Besucher und kommt so seit dem Start am 12.9.2009 auf 1,5 Millionen Besucher. Er übermittelte den Dank des Vorstandes dafür an die Macher der Seite, Norman Feuerböter, Patrick Fenske und Christian Weidel für ihre professionelle Arbeit.

Der Förderverein hat aktuell in seinen Reihen 60 aktive Kameradinnen und Kameraden aus der Wehr, 14 Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung, 14 Mitglieder der Jugendfeuerwehr und 37 Fördermitglieder.

Für das Jahr 2018 hat sich der Förderverein vorgenommen noch enger und kooperativer mit der Wehrführung zusammenzuarbeiten, um so für die Wehr und in Unterstützung der aktiven Kameraden eine größere und positivere Wirkung für alle, ob in der blauen Uniform, als Förderer der Feuerwehr und auch für die Bürger eine noch größere Außenwirkung der Feuerwehr zu erzielen.

Steffen Rösinger bedankte sich für die bisherige Zusammenarbeit, auch bei ehemaligen Mitgliedern des Vorstandes und vor allem bei den Förderern, die ihre Feuerwehr immer unterstützen. Er wünschte im Namen des Vorstandes allen Vereinsmitgliedern ein erfolgreiches Jahr 2018 mit neuen Zielen und Erfolgen in der Vereinsarbeit zur Unterstützung der Pritzwalker Feuerwehr.

 

H.-W. B.

 

Foto: Vorstand Förderverein      Vereinsvorsitzender Steffen Rösinger, die Stellvertreter des Vorsitzenden Klaus Köpke und Dirk Blohm, Kassenwart Frank Blumenthal und Schriftführer Christian Weidel (v.re.)

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Erfolgreiche Arbeit des Fördervereins der Pritzwalker Feuerwehr