normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
 

Kommunalruf

 

 

 

Wohnungsbaugesellschaft

 

Stadtwerke Logo neu

 

Bibliothek Online

 

IG Innenstadt

 

Wachstumskern Autobahndreieck Wittstock

 

Hub

 

egewerbeamt

 

Knieperstadt

Blutspendetermine in Pritzwalk
Förderprogramm „Pritzwalk vernetzt“
 
 
 

Stellenausschreibung

Pritzwalk, den 23.11.2017

Stadt Pritzwalk

Der Bürgermeister

 

 

Die Stadt Pritzwalk sucht zum 1. Januar 2018 einen/eine

 

Stellvertretenden Amtsleiter/in des Amtes für Stadtentwicklung, Bildung, Kultur und Soziales und Leiter/in für den Bereich Infrastruktur und Stadtentwicklung

 

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört insbesondere:

 

  • verantwortliche Leitung des Bereiches unter Berücksichtigung politischer Belange sowie rechtlicher und wirtschaftlicher Aspekte
  • Initiierung und Realisierung von Hoch- und Tiefbauvorhaben
  • Stadtentwicklungsplanung (Stadt Pritzwalk) und ländliche Entwicklung (Ortsteile)
  • Arrondierung von Fördermöglichkeiten (EU, Bund, Land)
  • Koordinierung und Bearbeitung förderrelevanter Projekte
  • Initiierung, Planung und Umsetzung von einzelnen und/oder gemeinschaftlichen Förder- und Projektvorhaben mit unterschiedlicher Zielsetzung und Ausrichtung
  • Projektarbeit und –management in maßgeblichen Zukunftsfeldern im Rahmen der kommunalen Daseinsvorsorge
  • verwaltungsseitige Zuständigkeit für Ausschüsse der Stadtverordnetenversammlung
  • Stellvertretende Leitung des Amtsbereiches bei Abwesenheit der/s Amtsleiterin/s
  • Änderungen übertragener Aufgabenbleiben vorbehalten

 

Wir erwarten von Ihnen:

 

  • vorzugsweise ein abgeschlossenes Universitätsstudium mit Schwerpunktsetzung Bauwesen, Stadtplanung oder Regionalentwicklung bzw. den Nachweis über gleichwertige, profunde Berufserfahrungen
  • mehrjährige Führungserfahrung in leitender Position
  • Erfahrungen im Umgang mit Bürgern, politischen Gremien, institutionellen Vertretern (Kommunen, Kreis, Land und nachgelagerten Behörden und Einrichtungen) und Unternehmen unterschiedlicher Branchen
  • exzellente Kenntnisse maßgeblicher Fördermöglichkeiten und –programme, vorzugsweise auf kommunaler Ebene
  • Programmerfahrung zu kommunalen Förderrichtlinien (Initiierung, Handhabung, Umsetzung)
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und ausgeprägte Sozial- und Führungskompetenz
  • Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative, Engagement, zeitliche Flexibilität sowie serviceorientierter Arbeitsstil
  • Fähigkeit zum Perspektivwechsel, Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • strukturierte und zielgruppenorientierte Kommunikations- und Präsentationstechniken
  • Überzeugungs- und Durchsetzungskraft sowie Teamfähigkeit
  • regionales Bewusstsein und kommunaler Gestaltungswille

 

Wie bieten Ihnen:

 

  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit hohem fachlichen Anspruch
  • eine Vergütung gemäß TVöD.

 

  1. Stadt Pritzwalk trifft Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und Leistung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit vollständigen Zeugnisabschriften, lückenloser Dokumentation des bisherigen Werdegangs (qualifizierte Arbeitszeugnisse) und Nachweisen zu fachspezifischen Fort- und Weiterbildungen bis zum 8. Dezember 2017 an:

 

Stadtverwaltung Pritzwalk

Der Bürgermeister

Marktstraße 39

16928 Pritzwalk

 

  1. Fragen steht Ihnen Herr Dr. Ronald Thiel als gewählter Bürgermeister der Stadt Pritzwalk unter der Telefonnummer: 03395 - 760817 gern zur Verfügung.

 

Wir weisen darauf hin, dass keine Kosten im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren von der Stadt Pritzwalk übernommen werden. Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei Beifügen eines ausreichend frankierten Rückumschlags.